BE 1961: Du sollst doch nicht um Deinen Jungen weinen

Was steckt bloß hinter dieser merkwürdigen Mutterfixierung der Belgier/innen? Denn nicht nur, dass das größte musikalische Muttersöhnchen aller Zeiten, der gebürtige Niederländer Heintje (‚Mama‘), seit jeher in Flandern lebt: das Land zeichnet beim Eurovision Song Contest auch für seinen offiziellen Nachfolger verantwortlich, den tragisch veranlagten Wallonen Axel Hirsoux (→ BE 2014) und seinen liedgewordenen Ödipuskomplex ‚Mother‘. Doch bereits im Jahre 1961 versuchte der seinerzeit auch im deutschsprachigen Raum bekannte und später als Teil des Duos Sandler & Young sogar in den USA erfolgreiche belgische Schlagersänger Lucien Joseph Santelé alias Tony Sandler beim heimischen Vorentscheid seiner ‚Moeder‘ ein Denkmal zu setzen. Was ihm allerdings den letzten Platz eintrug.

Umschwärmte bereits lange vor Barthaar Illic die berüchtigte „Micka-Ela“: Tony Sandler, hier in einem albernen deutschen Schlagerfilm (Repertoirebeispiel).

Erfolgreicher schlugen sich da schon die Wiederkehrerin Jo Leemans oder der laut Wikipedia im Jahre 1955 bei einer Castingshow entdeckte Jacques Raymond (→ BE 1963, 1971). Die meisten Jurypunkte konnte jedoch, wie schon zwei Jahre zuvor, der Knödeltenor Bob Benny auf sich vereinigen. Das allerdings nur zu Hause: in Cannes, wohin es für ihn somit bereits zum zweiten Mal ging, erhielt sein über die Maßen dick auftragendes, rundheraus entsetzliches ‚September, gouden Roos‘, das als Ballade schon 1929 altmodisch gewesen wäre, lediglich ein einziges Gnadenpünktchen. Dennoch konnte er im Folgejahr in der Heimat noch zwei Hitsingles landen, danach wandte sich der wie Axel Hirsoux ebenfalls dem eigenen Geschlecht zugeneigte Bob dem Muscial zu.

Lieder, die die Welt nicht braucht: Bob Benny in Cannes.

Vorentscheid BE 1961

Finale van de belgische Bijdrage tot het Songfestival. Sonntag, 29. Januar 1961. Sechs Teilnehmer/innen.

#InterpretTitelPunktePlatz
01Tony SandlerMoeder086
02Jacques RaymondAls je weent, als je lacht402
03Jo LeemansAf en toe333
04Bob BennySeptember, gouden Roos601
05Luc van HoeseltBonjour214
06Enny DenitaMaandenkrans der Liefde145

< BE 1960: Und immer lockt der Fud

> BE 1962: Vier mal eins mal null

Oder was denkst Du?