YU 1964: Schneeflöckchen, Weißröckchen

Auch für das Jahr 1964 ist die Faktenlage leider nicht besonders ertragreich, was die Jugovizija angeht, den Eurovisionsvorentscheid des damals noch vereinten Vielvölkerstaates. Immerhin kennen wir, und das ist bei den jugoslawischen Vorentscheidungen der Sechzigerjahre keine Selbstverständlichkeit, die komplette Teilnehmerliste inklusive der Lieder. Doch das nützt nicht viel, ist doch bis auf die lieblich plinkernde Schneeflockenballade ‚Kakor bela Snežinka‘ des slowenischen Sängers Stane Mancini (ob eine Verwandtschaft zur 2012er Repräsentantin Hannah Mancini besteht, ist mir leider nicht bekannt – vom Alter her könnte Stane ihr Großvater sein) und das offizielle Siegerlied keiner der acht Wettbewerbsbeiträge im Netz zu finden. Keine Spur also von ‚Folge den Sternen‘ der 1962er Grand-Prix-Teilnehmerin Lola Novaković, von ‚Entscheide Dich‘ des gefeierten kroatischen Chansonniers und Poeten Arsen Dedić (†2015) oder von ‚Ihr erster Tanz‘ des weltbekannten Ivo Robic, der hier punktefrei ausging. Vorne lagen nach der Auszählung der Abstimmungsergebnisse der vier regionalen Jurys punktgleich zwei Lieder, von denen allerdings der ‚Goldene April‘ der mehrfachen slowenischen Jugovizija-Teilnehmerin Marjana Deržaj (†2005) weniger Spitzenwertungen erhielt und daher zu Hause bleiben musste. An ihrer Stelle erklärte man den Bosnier Sabahudin Kurt mit seiner geigengeschwängerten Ballade ‚Život je sklopio krug‘ (sinngemäß: ‚Der Zirkelschluss des Lebens ist vollbracht‘) zum Gewinner und Repräsentanten des Landes beim europäischen Wettbewerb in Kopenhagen. Auch dort musste sich der verträumt dreinblickende Sänger sein Ranking punktgleich mit diversen Konkurrent/innen teilen – allerdings ging es diesmal um den letzten Platz, mit den gefürchteten → Nul Points. Ein, man muss es leider so sagen, gerechtes Ergebnis für diese hirnerstarrend langweilige Songsülze! Sabahudin trat später beim jugoslawischen Vorentscheid nicht mehr Erscheinung, soll sich aber der britischen Wikipedia zufolge erst 2007 nach einer Herz-OP aus dem Musikgeschäft zurückgezogen haben. Und damit, liebe Leser/innen, haben wir den Zirkelschluss unseres Kenntnisstandes über diesen Abend im slowenischen Städtchen Trbovlje vollbracht.

Zu viel gekifft? Sabahudin beim Grand Prix (nur Audio).

Vorentscheid YU 1964

Jugovizija. Mittwoch, 5. Februar 1964, aus dem Delavski Dom in Trbovlje (heutiges Slowenien). Acht Teilnehmer/innen.

#Interpret/inTitelPunkteErgebnis
01Bosko OrobovicVece----
02Krsta PetrovićOka tvog da nema1--
03Stane ManciniKakor bela Snežinka3--
04Ivo RobićNjen prvi Ples08
05Sabahudin KurtŽivot je sklopio Krug--1
06Lola NovakovićTragom Zvezda----
07Marjana DeržajZlati April--2
08Arsen DedićOdluci se----

Oder was denkst Du?