Schweiz 2007: Tanz der Toten

Der Schwei­zer DJ Copy­cat Bobo bedient sich für sei­nen Euro­vi­si­ons­bei­trag bei Micha­el Jack­sons ‘Thril­ler’ und macht dar­aus eine lus­ti­ge Musi­cal-Num­mer. ‘Vam­pi­res are ali­ve’ heißt das Stück, und wie alles von René Bau­mann ist es ein Pop­zi­tat – in die­sem Fall eben aus dem Fun­dus des King of Pop – aus dem Bobo wie immer harm­lo­sen Kin­der­fa­sching macht. Im Sonn­tags­Blick ver­riet DJ BoBo vor­ab sein Geheim­re­zept: “Unser Song tönt genau so, wie es im Bal­kan gut ankommt. Kei­ne Roman­tik, nichts Herz­er­wär­men­des, nur wuch­ti­ge Beats, stamp­fen­der Dis­co-Pop – das kommt in Russ­land, Polen und Ungarn sehr gut an.” Und da mitt­ler­wei­le drei Vier­tel der abstim­mungs­be­rech­tig­ten Teil­neh­mer­län­der dort lie­gen, wo man im deutsch­spra­chi­gen Raum den Osten ver­or­tet (die Bal­kan­be­woh­ner selbst begrei­fen sich ja eher als Mit­tel­eu­ro­pä­er, aber die­se Illu­si­on tei­len sie mit den Ost­deut­schen), kal­ku­liert der in den ange­spro­che­nen Län­dern durch­aus kom­mer­zi­ell erfolg­reich gewe­se­ne schwei­ze­ri­sche DJ ent­spre­chend.


Der schwei­ze­ri­sche Fürst der Fins­ter­nis: DJ Bobo

Wobei, hier von bewuss­ter Kal­ku­la­ti­on zu spre­chen, tut ihm zu viel der Ehre an: was ande­res als bil­li­ge Stampf­beats kann er ja ohne­hin nicht. Und die kom­men zwar durch­aus gut an im Ost­block, wer­den beim Grand Prix aller­dings übli­cher­wei­se von knappst geschürz­ten dral­len Blon­di­nen vor­ge­tanzt – und nicht von zwer­gen­wüch­si­gen, abge­lutsch­ten Tanz­pi­ra­ten. Oder ist das Lied gar selbst­re­zi­ta­tiv? Vam­pi­re leben ja bekannt­lich davon, ande­ren das Blut aus­zu­sau­gen. So wie DJ Bobo ande­ren Künst­lern (sei­en es Dan­ce­ac­ts wie 2Unlimited, Mam­bo­kö­ni­ge wie Perez Pra­do oder eben Micha­el Jack­son) die krea­ti­ven Ide­en aus den Adern saugt und in ver­dünn­ter, ver­harm­los­ter Form wider­gibt. Kennt irgend­je­mand jeman­den, der älter ist als neun und DJ-Bobo-Fan?

1 Gedanke zu “Schweiz 2007: Tanz der Toten

Oder was denkst Du?