John­ny Logan: I’m loving it

Ja, wie fin­den wir denn das? Euro­vi­si­ons­ted­dy John­ny Logan beerbt Pop­schnu­ckel Jus­tin Tim­ber­la­ke! Jeden­falls in der aktu­el­len iri­schen Wer­be­kam­pa­gne des Bulet­ten­braters McDonald’s für sein Euro­saver-Menü (hier­zu­lan­de bekannt als 1-Euro-Menü). Das Euro­vi­si­ons­blog fand die sehr lus­ti­gen Wer­be­spots im Netz. Fast zeit­gleich ent­deck­ten die bri­ti­schen Schla­ger­boys auf ihrer Dan­ke­schön-Tour durch Mal­ta ein Wer­be­pla­kat, das mög­li­cher­wei­se Ira Losco (‘7th Won­der’) beim Schnab­u­lie­ren eines Salats des ame­ri­ka­ni­schen Schnell­re­stau­rants zeigt.


Com­ing out of the Clo­set: John­ny Logan!

Setzt McDonald’s jetzt auf die natio­na­len Euro­vi­si­ons­stars, um den Vor­wurf der kul­tu­rel­len Gleich­ma­che­rei (von der der Kon­zern ja eigent­lich lebt) zu ent­kräf­ten? Und wer käme dann für eine deut­sche Wer­be­kam­pa­gne in Fra­ge? Adäquat zu John­ny Logan wäre hier­zu­lan­de ja eigent­lich nur Nico­le, aber die hat ja schon ver­laut­ba­ren las­sen, sie äße lie­ber mit ihren Kin­dern eine Piz­za, als noch­mal an der deut­schen Vor­ent­schei­dung teil­zu­neh­men. Damit käme sie nur noch als Wer­be­fi­gur für Piz­za Hut in Fra­ge. Mmmhhh – Wind viel­leicht? Da gäb’s eini­ge schö­ne Mög­lich­kei­ten: ‘Big Mäc ist für alle da’, ‘Lass den Bur­ger in Dein Herz’… Oder die Kess­ler-Zwil­lin­ge? ‘Und heut Nacht woll’n wir Fischmäc, Fischmäc’. Guil­do Horn wäre natür­lich auch eine Kult-Wer­be­fi­gur. Ob aller­dings die deut­schen Tee­nies auch so ver­zückt reagier­ten, wenn der Meis­ter plötz­lich mit der Mäckes-Tüte aus dem Wand­schrank sprän­ge?

Oder was denkst Du?