Albanien 2008: Ich bin heut böse

Auch wenn es Albanien dieses Jahr nicht schaffte, den ersten bekannten Beitrag zum Eurovision Song Contest beizusteuern: die offizielle Eröffnung der Vorentscheidungssaison lässt man sich nicht abnehmen! Bereits traditionell endete mit dem Festivali i Kënges (FiK) das erste nationale Finale des laufenden Jahrganges schon vor Weihnachten. Siegerin ist die junge Olta Boka mit der schmerzensreichen Balkanballade ‚Zemrën e lamë peng‘. Was nicht etwa ‚Wir schießen auf zerzauste Lahme‘ heißt, wie der Titel suggeriert, sondern ‚Wir verspielten unser Herz‘.


Ein Dokument der Ernsthaftigkeit: Olta Boka beim FiK

Wir sehen ein grimmig dreinblickendes junges Mädchen, glamourös aufgebrezelt wie eine Marktfrau, die mit schmerzverzerrter Miene (die straff zurückgekämmten Haare?) eine anfangs etwas zähe Ballade singt, die aber im Verlaufe ihrer dreieinhalb Minuten zusehends an Dramatik gewinnt und mich gegen Ende hin durchaus mitnimmt. Mit einem knackigeren Arrangement, geeigneteren Bühnenklamotten und einem weniger Angst einjagenden Gesichtsausdruck der Sängerin könnte das sogar was werden. Vorausgesetzt, die Albaner machen nicht wieder alles kaputt, in dem sie Olta zwingen, den Song in Englisch zu bringen. Alleine schon deswegen, weil es so lustig ist, wenn sie „Peng“ singt.

6 Gedanken zu “Albanien 2008: Ich bin heut böse

  1. Ähnlichkeit Hihi, die guckt und hat die Haare wie Corinne Hermes. Wenn das mal nicht der sichere Sieg für Albanien ist *ggggg*

  2. answer Ähm hallo? Könntest du auch mit 16 (!!!) so gut singen??? ich denke mal nicht.und gewinn dann auch noch beim vorentscheid für eurovision. außerdem sieht sie gut aus ich wette dass sie einen besseren platz erreichen wird als deutschland. und auf deine ‚professionellen‘ kommentare kann ja auch jeder verzichten.

  3. Go,Olta !! Natürlich werden für den ESC sowohl der Song, als auch die Performance überarbeitet. Ich halte Olta für eine gute Wahl, sie sieht gut aus ( über die Frisur lässt sich streiten ), kann seht gut singen und bringt die gefühlvolle Ballade gut rüber. Sie kann so einen Song schließlich nicht emotionslos präsentieren – mit ‚ schmerzverzerrt ‚ hat das nicht zu tun, sondern schlicht mit der Stimmung des Songs. PS : Eine englische Version muss nicht schlecht sein.

  4. vrote for Bosnia! oooo this is gooood very nice albania i like it bosnia is with you ALBANIJA! POZZZZ 🙂 🙂 🙂 🙂

  5. Ganz nett! Hübsche Ballade, vielleicht ein bisschen zu sehr im Stil von Bosnien & Herzegowina 2007. Nach Finale sieht das aber nicht aus, egal wie viel am Lied und an der Performance noch gefeilt wird.

Oder was denkst Du?