Tür­kei 2008: Cor­de del­la mia Chi­tar­ra

Heu­te stell­te das tür­ki­sche Fern­se­hen sei­nen Euro­vi­si­ons­bei­trag 2008 vor. Die alter­na­ti­ve Rock­band Mor ve Öte­si stand als tür­ki­scher Ver­tre­ter bereits seit Dezem­ber fest. Bei ihrem heu­te prä­sen­tier­ten Song ‘Deli’ han­delt es sich nicht, wie der Titel ver­mu­ten lässt, um einen Wer­be­jing­le für die Lieb­lings-Sand­wi­che­ria der Jungs – ‘Deli’ heißt schlicht­weg ‘Ver­rückt’. Und das müs­sen die Tür­ken auch sein, einen so lang­wei­li­gen Rock­song zum Grand Prix zu schi­cken.


Da ist lei­der so gut wie nichts inter­es­sant dran: der tür­ki­sche Deli

Die Zei­ten, da der Euro­vi­si­on Song Con­test als gitar­ren­be­frei­te Zone daher­kam, lie­gen ja nun schon etwas zurück – den­noch hat­ten die rocki­gen Songs der letz­ten Jah­re meist zumin­dest einen ein­gän­gi­gen Refrain und / oder eine tol­le Show. Bei­des fehlt bei ‘Deli’, der sich als ziel­lo­ses und ein­falls­los prä­sen­tier­tes Gitar­ren­ge­schrum­mel ent­puppt. Die 1995 gegrün­de­te Alter­na­tiv­band Mor ve Öte­si hat­te 2003 ihren ers­ten gro­ßen Hit in der Tür­kei mit ‘Yaz Yaz Yaz’. Unter ande­rem mit Athe­na (TR 2004), einer der Pio­nie­re in Sachen Rock beim Grand Prix, nah­men sie im sel­ben Jahr das Anti­kriegs­lied ‘Savaşa Hiç gerek Yok’ auf, mit dem sie gegen den ame­ri­ka­ni­schen Angriff auf den Irak pro­tes­tier­ten.

2 Gedanken zu “Tür­kei 2008: Cor­de del­la mia Chi­tar­ra

  1. vro­te for Bos­nia Bos­nia is with you Tur­key Broot­HerZZ F Tha LYF !!!!MASAL­LAH!;)

  2. vro­te for Bos­nia Bos­nia is with you Tur­key Broot­HerZZ F Tha LYF !!!!MASAL­LAH!;)

Oder was denkst Du?