ARD-Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­den­lim­bo: ers­tes Semi bei Phoe­nix

Schön, wenn man über so vie­le ver­schie­de­ne, kaum beach­te­te Spar­ten­sen­der ver­fügt wie die gebüh­ren­fi­nan­zier­te ARD. Dann kann man näm­lich die drei Run­den des offen­sicht­lich unge­lieb­ten Unter­hal­tungs­kin­des Euro­vi­si­on Song Con­test in der­ge­stalt absur­der Wei­se über so vie­le Kanä­le ver­tei­len, dass sie am Ende garan­tiert kei­ner mehr fin­det. Und sich im sel­ben Atem­zug über die “kata­stro­pha­len Ein­schalt­quo­ten” wun­dern. Das ers­te Semi­fi­na­le am Diens­tag, in dem Deutsch­land mit­stim­men darf, schiebt der NDR in die­sem Jahr auf den (immer­hin bun­des­weit im Kabel emp­fang­ba­ren) Nach­rich­ten- und Doku­men­ta­ti­ons­ka­nal Phoe­nix ab. Nie gehört? Suchen Sie auf Ihrer Fern­be­die­nung mal die hin­te­ren Sen­de­plät­ze durch, so ab 20 auf­wärts. Da ver­steckt er sich bestimmt irgend­wo, so zwi­schen TV5 und 9live. Das zwei­te Semi am Don­ners­tag läuft zeit­ver­setzt ab 23 Uhr auf Nord Drei (vor­her muss man dort bestimmt noch eine hoch­bri­san­te Repor­ta­ge über die Kar­tof­fel­ern­te in Nie­der­sach­sen sen­den). Das Ers­te über­trägt das Fina­le am Sams­tag live ab 21 Uhr. Ver­wir­rend? Ist Absicht: sie sol­len sich die von Ihren Gebüh­ren bezahl­te Show ja auch nicht anse­hen!


Jen­ni­fer Kemp, ‘Wie Phoe­nix aus der Asche’, DVE 1982

Mög­li­cher­wei­se han­delt es sich auch um einen sub­ti­len Ver­such zur Mini­mie­rung des Dia­spor­a­vo­tings im Qua­li, dar­auf spe­ku­lie­rend, dass die hier leben­den (und bis­lang in den Semis beson­ders flei­ßig abstim­men­den) Migran­ten Phoe­nix erst gar nicht gespei­chert haben und so eine Hand­voll Nach­rich­ten­jun­kies (durch­schnitt­li­che Phoe­nix-Ein­schalt­quo­te: 0,6%) die deut­schen Punk­te ver­teilt? Beson­de­rer Clou: ob er die zwei­te Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de wenigs­tens live im Inter­net streamt, wenn er sie schon zeit­ver­setzt mit­ten in der Nacht zeigt, weiß der NDR der­zeit noch nicht! Aber gut, dafür gibt es ja den Live­stream auf eurovision.tv, auch wenn man dafür zusätz­li­che Abspiel­soft­ware auf dem Rech­ner instal­lie­ren muss.


Hof­fent­lich lässt er sich nicht noch mal zur Klas­si­ker­schän­dung hin­rei­ßen!

Als Ein­stim­mung zur Live­über­tra­gung des sams­täg­li­chen Fina­les gibt es, wie jedes Jahr, eine Open-Air-Par­ty auf der Ham­bur­ger Ree­per­bahn, mode­riert von Tho­mas Anders (der somit ver­mut­lich auch die deut­schen Punk­te ver­le­sen dürf­te). Den Kom­men­tar spricht – zumin­dest das ein Licht­blick – wie­der Peter Urban. Als klei­nes Schman­kerl (wenn auch kei­ne Wie­der­gut­ma­chung für die kata­stro­pha­le Pro­gramm­po­li­tik der Ham­bur­ger) zeigt der NDR zudem am 9. Mai ab 23:25 Uhr wie­der eine Lan­ge Nacht des Grand Prix.

Hier noch mal die Über­sicht:

  • Euro­vi­si­on Song Con­test 2009, ers­te Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de: Diens­tag, 12. Mai 2009, 21 Uhr – Live­über­tra­gung ab 21:00 Uhr auf Phoe­nix
  • Euro­vi­si­on Song Con­test 2009, zwei­te Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de: Don­ners­tag, 14. Mai 2009, 21 Uhr – zeit­ver­setz­te Über­tra­gung ab 23:00 Uhr auf N3
  • Euro­vi­si­on Song Con­test 2009, Fina­le: Sams­tag, 16. Mai 2009, 21 Uhr – Live­über­tra­gung ab 21:00 Uhr im Ers­ten

23 Gedanken zu “ARD-Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­den­lim­bo: ers­tes Semi bei Phoe­nix

  1. Naja… …um ehr­lich zu sein, mich stört das weni­ger. Ärger­lich ist, dass das ers­te Semi nur auf N3 zu sehen ist – aber wie ich an ande­rer Stel­le schon erwähnt habe, betrach­tet die ARD den ESC (zu Recht oder nicht, sei mal dahin­ge­stellt) offen­bar als Quo­ten­gift und opfert ihm des­we­gen kei­ne drei (oder auch nur zwei) Aben­de zur bes­ten Sen­de­zeit. Aber das zwei­te Semi nicht live sehen zu kön­nen – gut, ich muss mor­gens nicht früh raus (und hät­te einen Video­re­kor­der, falls doch), aber war­um muss man das unbe­dingt live gese­hen haben? Wenn ich mir schon nicht die Mühe mache, hin­zu­fah­ren und mir das anzu­se­hen (was ich im Fal­le von Herrn Lusch­kows Mos­kau ohne wei­te­res ver­ste­hen kann…), dann ist das Inter­es­san­te die Show und das Ergeb­nis, und mit einer Auf­zeich­nung habe ich bei­des an der Hand. Im zwei­ten Semi haben wir ohne­hin kei­ne Ein­fluss­mög­lich­keit. Aber immer­hin hat uns die­ser Arti­kel ein Zitat aus einem mei­ner Lieb­lings­songs als Über­schrift beschert 😉

  2. digi­tal­re­cie­ver Also wir haben ‘das ande­re’ Semi­fi­na­le letz­tes Jahr auf einem Por­tu­gie­si­schen Sen­der sehen kön­nen. Das war ein echt guter Ersatz. In die­sem Jahr geht das lei­der nicht, weil ja Por­tu­gal in dem semi ist, das der NDR über­trägt. Jetzt müs­sen wir also recher­chie­ren ob der Por­tu­gie­si­sche Sen­der bei­de Semis über­trägt, was ich mal stark anneh­me (sind ja nicht alle so igno­rant wie der NDR)oder ei nen ande­ren aus­län­di­schen Sen­der fin­den, bspw. einen Hol­län­der. Das geht aller­dings alles nur mit Hil­fe eines Didital­re­cie­vers über den wir glück­li­cher­wei­se ver­fü­gen. 😉 Der NDR ist wirk­lich wirk­lich das schlimms­te was uns für den ESC pas­sie­ren konn­te. Lei­der kann man da wohl nix machen, außer auf­re­gen! Jedes Jahr wie­der. Egal ob es der Vor­ent­scheid ist, oder die HFs, oder alles was an Berich­ten irgend­wo im Pro­gramm nach 23.0 Uhr ver­steckt wird. NDR geht gar nicht!!!

  3. NDR Man kann übri­gens spre­chen mit wem man will. Wer nicht gera­de Fan des gan­zen ist, der weiß über­haupt nicht das es ein Halb­fi­na­le gibt. Kein Wun­der! Das Ers­te und der NDR geben ja null Info oder Wer­bung raus. Jede regio­na­le Stan­dard-Tanz­ver­an­stal­tung wird gezeigt, aber ein Halb­fi­na­le an dem 20 Natio­nen teil­neh­men, mit ner gro­ßen Show? Kei­ne Chan­ce! Trau­rig!

  4. Man/n muss… .…dem NDR ja fast schon dank­bar sein, dass er das 2.Semi über­haupt zeigt! Letz­tes Jahr war das gar nicht mal so sicher und änder­te sich erst nach Pro­tes­ten eini­ger Fans – die übri­ge Bevöl­ke­rung weiß, dank aso­lut grot­ti­ger – sprich nicht vor­han­de­ner PR – nichts von den Semis :con­fu­sed: Trau­rig, trau­rig…

  5. Das schlimms­te ist nun wirk­lich die Aus­strah­lung auf N3.… Aber viel­leicht soll­ten wir uns alle wie­der beru­hi­gen: Eiii­in Mal im Jahr fin­det ein inter­na­tio­na­les musi­ka­li­sches Event mit über 40 teil­neh­men­den Natio­nen statt, bei dem wir zufäl­lig abstim­mungs­be­rech­tigt sind. Doch allein des­halb darf kei­nes­falls die Wie­der­ho­lung eines der kost­ba­ren Früh­ling-Som­mer-Herbst-Win­ter-Frei­tags-Sams­tags-Sonn­tags- Fes­te der Volks­mu­sik von 1983 den NDR- oder gar ARD- Sen­de­platz ver­lie­ren!!! Wo kämen wir denn hin, wenn wir unser alt­ehr­wür­di­ges Kul­tur­gut einer so schnö­den Mas­sen­ver­an­stal­tung opfern wür­den!!!! Lasst uns fro­hen Her­zens am Tag des besag­ten Semi­fi­na­les erst eine lieb­rei­zen­de Fol­ge des Traum­schif­fes bei der ARD und im Anschluss dar­an einen noch ent­zü­cken­de­ren Hei­mat­film der 50ger bei NDR sehen!!! 🙄 oh, viel­leicht kommt ja sogar eine Rosa­mun­de Pil­cher- Ver­fil­mung: DAS wol­len die Leu­te sehen!

  6. Da kanns­te nur die Wän­de hoch! Ich hab ja schon sowas befürch­tet, nach­dem am Mon­tag im Prinz-Blog fol­gen­des zu lesen war (geschrie­ben von jeman­dem, der bei der PK dabei war, auf der Oscar und Alex als Teil­neh­mer vor­ge­stellt wur­den): ### […] Wie­der will der NDR das nur ein Halb­fi­na­le live aus­strah­len, Man­fred Witt wur­de rich­tig wütend als ich sag­te, dass der Con­test damit ver­stüm­melt wird. Dazu in den nächs­ten Tagen mehr. […] ### (Quel­le: http://blog.prinz.de/grand-prix/2009/02/09/ein-oskar-fur-deutschland/ Da fällt einem doch echt nix mehr zu ein, oder??? Also dann doch Stream, aber bestimmt nicht den vom NDR! Ich emp­feh­le den Stream auf eurovision.tv, der hat bei mir letz­tes Jahr ein­wand­frei funk­tio­niert, nach­dem ich octo­s­hape instal­liert hat­te. Geru­ckelt hat da nix.

  7. Hmpf… Gut, dass der ESC beim NDR nie­man­den wirk­lich inter­es­siert, ist ja schon län­ger bekannt. Ehr­lich gesagt glau­be ich, dass es nicht viel aus­macht, ob das Semi auf N3 oder auf Phoe­nix läuft – jeden­falls nicht außer­halb des NDR-Sen­de­ge­biets. Obsku­res drit­tes Pro­gramm oder obsku­rer Spar­ten­sen­der gibt sich nicht viel. Aber wenn das so wei­ter­geht, haben wir die Semis nächs­tes Jahr womög­lich auf Ein­sEx­tra oder einem der ande­ren digi­ta­len Exklu­siv­ka­nä­le, und spä­tes­tens dann könn­te man end­gül­tig von Zuschau­er­ver­äp­pe­lung reden. Die Theo­rie mit dem abzu­stel­len­den Dia­spo­ra-Voting gefällt mir (im Sin­ne von: klingt logisch, nicht im Sin­ne von: ich mag das). Wie hin­de­re ich die bösen Aus­län­der am bes­ten dar­an, für ihr Land anzu­ru­fen? Ver­sen­den wir das Gan­ze auf einem ‘Bil­dungs­ka­nal’! Wirk­lich groß­ar­ti­ge Einstellung…natürlich darf sich die­ses Jahr auch die EBU fra­gen las­sen, wie zum Hen­ker die Lostöp­fe ein­ge­teilt waren, dass Deutsch­land im Semi abstim­men darf, in dem die Tür­kei und Por­tu­gal sind. Gibt es irgend­wel­che Län­der, denen wir in den letz­ten Jah­ren noch mehr Punk­te zuge­scho­ben haben, außer viel­leicht Russ­land?

  8. hi Ich fin­de es gut auf phö­nix aber hät­ten die da nicht bei­de machen kön­nen??? Phö­nix kann ich in mei­ner zim­mer anten­ne emp­fan­gen:) ndr haben wir nur drau­ßen am tv mit satel­lit aber da ich aufn­he­men will trifft es mit phö­nix per­fekt:) denn ndr emp­fan­ge ich da net-.- somit kann ich das zwei­te smei wie­der nicht aufn­he­men aber das fina­le dann wie­der:) mfg pasi

  9. naja, schlim­mer wäre eine Übetra­gung auf DSF. Da müss­ten wir uns zwi­schen­drin Flot­te Bie­nen anse­hen 😉

  10. Gaaa­anz groß: Der Grand Prix auf PHOE­NIX!!! Das müs­sen sich sämt­li­che Feuil­le­ton-Redak­teu­re gleich aus­schnei­den und an den Bade­zim­mer­spie­gel hän­gen. Da schrei­ben sie seit Jahr­zehn­ten den ESC tot, und jetzt läuft der Song Con­test im Polit-Info-Kanal Nr. 1. Suuuuper. Real­sa­ti­re at its best. Und nächs­tes Jahr: Auf Arte. Bit­te, bit­te…

  11. Ich fin­de es gar nicht mal sooo schlecht das Phoe­nix das über­trägt. War­um nicht? Noch viel gei­ler hät­te ich es gefun­den wenn der ARD die Rech­te für die Über­tra­gung an Timm ver­scher­belt hät­te. Das hät­te doch gepasst. Ich habe gehört das Phoe­nix schon ab 19:45 Uhr mit Sen­dun­gen über den ESC beginnt. Außer­dem sooo poli­tisch wie die­ses Jahr war der ESC nie, also passts doch irgend­wie auf Phoe­nix. Und es gibt schlim­me­res.

  12. hi Hey wie ich gele­sen habe kommst du (admin von auf­recht­gehn) aus frank­furt;) ich kom­me aus aschaf­fen­burg müss­test du ja dann ken­nen;) mfg pasi

  13. Ja, bit­te Arte!!! Dann kön­nen die fran­zö­si­schen Ver­an­stal­ter mit uns gemein­sam spa­ren und wir brau­chen nur einen Sen­der! Wenn das mal nicht öko­no­misch gedacht ist! Wie­so nicht gleich bei KiKa sen­den, an Stel­le der Nacht­dau­er­schlei­fe!!! Ich freue mich auch auf eine Mode­ra­ti­on von Bernd dem Brot.…der wür­de als ein­zi­ger Sen­de­ver­ant­wort­li­cher wenigs­tens noch zuge­ben, dass ihn die Ver­an­stal­tung einen Dreck inter­es­siert. 🙄

  14. Asche­bersch kenn’ ich – auch wenn das ja qua­si schon im Aus­land liegt… 😉

  15. hi Ja ja im Aus­land;) eigend­lich kom­me ich aus Alzen­au^^ voll lol ich hätt net gedacht das einer ihn mei­ner nähe wohnt auf dem sei­ne sei­te ich gehe ^xdddd Vllt kennst ja auch Sen­na du wießt schon wel­che ich mei­ne;) gibt ja nur eine;) mfg pasi ps klei­ner Tipp sie woll­te auch shcon für deutsh­c­land sin­gen 2007;) jetzt musst du es aber wis­sen;) kennst du sie??? Ich mei­ne per­sön­lich also pri­vat;)

  16. end­lich wird phoe­nix mal eine super-ein­schalt­quo­te haben – das wird auch in der ard für auf­merk­sam­keit sor­gen. ich fin­de phoe­nix als in ganz deutsch­land emp­fang­ba­ren sen­der kei­ne schlech­te wahl. und viel­leicht kom­men dann ja auch mal ein paar zufalls­zu­schau­er auf den geschmack, phoe­nix öfter mal ein­zu­schal­ten. soll ja manch­mal ganz hilf­reich sein, sich nicht nur mit superrtl voll­zu­dröh­nen. viel­leicht über­trägt phoe­nix dann ja auch bil­der vom sla­vic pri­de…

  17. Pffff.…! …was für ein Blöd­sinn – NDR kann man mitt­ler­wei­le selbst bei uns in Süd­bay­ern ohne Pro­ble­me über Kabel und Satel­lit emp­fan­gen – von einer Erwei­te­rung des Zuschauer­krei­ses kann also nicht die Rede sein. Ich hof­fe bloß, dass wäh­rend der Über­tra­gung des Semi­fi­nals am unte­ren Bild­schirm­rand kein New­sti­cker mit aktu­el­len Bör­sen­kur­sen ein­ge­blen­det wird… :con­fu­sed:

  18. schät­ze­lein, bör­sen­kur­se gibt´s bei phoe­nix aller­sel­tenst. das ver­wech­selst du mit ntv oder n24 oder euro­news und der­glei­chen komi­schen anstal­ten… 🙄

  19. Super! Soll kei­ner sagen, mit dem ESC käme man nicht rum in der Fern­seh­land­schaft. Und seht es mal so: Die guten Din­ge im Leben sind schwer erreich­bar – für so eine wer­ti­ge Ver­an­stal­tung neh­men wir doch ger­ne Unbe­quem­lich­kei­ten in Kauf. Und ver­gesst mal nicht den Kom­pass ein­zu­ste­cken, damit wir die Pfa­de des NDR fin­den, der dann mal so etwa am 10. Mai end­lich weiß wel­che Rich­tung er ein­schla­gen möch­te.…

  20. Mon­ro­se-Mama Sen­na, die Queen der Nord­west­stadt? Ich find die Frau toll (bei ‘Sin­ging Bee’ war sie groß­ar­tig!), aber ich ken­ne sie nicht per­sön­lich. Ich bin zwar auch mal ‘ne Zeit lang in der Nord­west­stadt zur Schu­le gegan­gen, aber das war ein paar *hüs­tel* Jah­re vor Sen­na. Ich kenn ja auch nicht Moses P. und komm direkt aus Rödel­heim! Immer­hin hab ich mal die Sabs in einer Piz­ze­ria gese­hen, aber das sind alle Pro­mi­kon­tak­te, die ich auf­bie­ten kann! 😉

  21. Pingback: Wo ist Andorra? (ESC Semi 2007)

Oder was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.