USFO-Halb­zeit: die Super Sechs

Dein Image als Schmu­se­on­kel bist Du jetzt erst mal los” – mit die­ser amt­li­chen Fest­stel­lung reagier­te Jury­prä­si­dent Raab in der gest­ri­gen Run­de der deut­schen Vor­ent­schei­dungs­show Unser Star für Oslo auf die über­zeu­gen­de Vor­stel­lung von Leon Tay­lor mit Len­ny Kra­vitz’ ‘Are you gon­na go my Way’. Ohne ange­ben zu wol­len *hüs­tel*: rich­tig lag ich mit mei­ner Vor­her­sa­ge, dass Cyril Krü­ger und Kat­rin Wal­ter aus­schei­den. Und zu Recht: auch wenn Frau Wal­ter end­lich ein biss­chen aus sich her­aus­ging; gegen die unglaub­li­che Läs­sig­keit von Lena Mey­er-Land­rut, die sich dies­mal sogar einen bekann­ten Song (das groß­ar­ti­ge ‘Foun­da­ti­ons’, das sie den­noch zu ihrem eige­nen Lied mach­te) aus­such­te, reicht das halt nicht.


LML inter­pre­tiert Kate Nash, die Lenas Ver­si­on übri­gens “sweet” fand

Cas­san­dra Ste­en lieb­te ich ja schon immer für ihre himm­li­sche, engels­glei­che Stim­me. Ab heu­te lie­be ich sie noch mehr: als ers­tes weib­li­ches USFO-Jury­mit­glied nahm sie ihre Auf­ga­be ernst und kri­ti­sier­te auch mal direkt, ohne alles in Zucker­guss zu ver­pa­cken oder nur nett zu sein. Das emp­fand ich als sehr sym­pa­thisch und wohl­tu­end. Und was ein Vibra­to ist, wis­sen wir jetzt – dank ihrer prak­ti­schen Mit­hil­fe – auch. Sehr, sehr hart freu­te ich mich, dass es Jen­ni­fer Braun noch mal schaff­te – um sie hat­te ich nach den ers­ten, etwas wacke­li­gen Tönen ein biss­chen Angst, aber dann pack­te sie doch noch rich­tig aus. Toll! Ich fürch­te, ab dem nächs­ten Mal wird es auch mir um jeden leid tun, der dann aus­schei­det – aber solan­ge Dursti, Leon (und jetzt bit­te, bit­te, end­lich mit einen eige­nen Song!) oder Lena ins Fina­le kom­men, wird alles gut!

24 Gedanken zu “USFO-Halb­zeit: die Super Sechs

  1. Ja, die Jury war heu­te glück­li­cher­wei­se mal wie­der erns­ter bei der Sache und wag­te auch Kri­tik trotz net­ter Umgangs­for­men und all­ge­mei­ner Aner­ken­nung der Künst­ler. Da könn­ten sich ande­re etli­che Schei­ben von abschnei­den. Das Ergeb­nis fand ich auch völ­lig gerecht­fer­tigt. Ich hät­te zwar (ähn­lich wie Cas­san­dra) eher Jen­ni­fer als Kat­rin heim­ge­schickt, aber da alle 3 bei mir auf den hin­te­ren Plät­zen lagen, kann ich damit sehr gut leben. Spä­tes­tens beim nächs­ten Mal wäre Kat­rin fäl­lig gewe­sen. Wahr­schein­lich ist es dann Jen­ni­fer. Das wird ja *rich­tig* bit­ter beim nächs­ten Mal, da nur geneu eine® aus­schei­den wird.!

  2. … Lena Lena Lena *.* Ich kann­te den Song mal wie­der nicht:p Und fand ihn als sie beim drit­ten Refrain war so geil das ich gleich mit summ­te bzw fin­ger­tips also ein­zel­ne Wör­ter mit gröllte:p Leon fan­de ich Heu­te mal wie­der nicht so gut.… für mich kann er nächs­te Woche aus­schei­den. Kers­tin war Heu­te eig auch ganz gut fan­de ich. Am schlech­tes­ten von den wei­ter gekom­me­nen fan­de ich dann von der Leis­tung Heu­te, Leon und Jen­ni. Am bes­ten Lena und Shary­han. Durtsis Song war blöd… der war lang­wei­lig:( gefiel mir nicht… der Shary­han Song von letz­ter Woche fan­de ich da besser:p Bei eins sind wir uns einig:p Cas­san­dra Ste­en *.* end­lich mal eine die alles aus­prach und auch Kri­tik übte! Das fan­de ich toll:) denn was bringt es einen Künst­ler wenn man z. B. von Con­ner gelobt wird, es aber schlecht war?… Lena Lena Lena *.*

  3. Ja, ich fürch­te auch, dass das dann Jen­ni­fer sein wird. Mei­ne Kan­di­da­tin wäre ja Kers­tin Fre­king, weil die mir ein­fach zu süss­lich und nett ist und mich nicht touched. Aber ich kann mitt­ler­wei­le bes­ser nach­voll­zie­hen, was die Leu­te an ihr fin­den – die ist schon sehr, sehr gut.

  4. re: … [quote=pasi] Kers­tin war Heu­te eig auch ganz gut fan­de ich. Am schlech­tes­ten von den wei­ter gekom­me­nen fan­de ich dann von der Leis­tung Heu­te, Leon und Jen­ni. [/quote] Bei Jen­ni­fer stim­me ich zu. Leon dage­gen hat mir im Gegen­satz zur letz­ten Sen­dung wie­der deut­lich bes­ser gefal­len. Hat­te ihn (nach Lena – Shary­han – Chris­ti­an) auf dem vier­ten Platz. Bei Kat­rin muss ich sagen, dass sie sich zwar brav an die Anwei­sung gehal­ten hat, mehr mit­zu­ge­hen, dass ihr das aber über­haupt nicht liegt. Die Bewe­gun­gen kom­men rela­tiv unbe­hol­fen daher. Daher fin­de ich nicht, dass sie sich gestei­gert hat. Habe mir extra alle Vide­os noch­mal ange­schaut. Am bes­ten steht ihr eigent­lich das kon­zen­trier­te Daste­hen wie beim ers­ten Song (von Pink). Sie hät­te bes­ser die Anmer­kun­gen igno­riert und das kon­se­quent wei­ter­ver­folgt.

  5. Ich hät­te ja Durs­tis ande­res Knie auf der Stel­le ent­jung­fert. Aber das nur neben­bei. Sei­ne Vor­lie­ben schei­nen ja auch von Woche zu Woche zu wech­seln, sie­he die Tuch­far­be. Irgend­wann trifft er dann sicher auch des Web­mas­ters Nei­gun­gen. 😉 Um Cyril tut es mird leid. Kat­rin war abzu­se­hen. Aber da ja eh nur einer gewin­nen kann, muss ich mich ja von ande­ren Lieb­lings­leu­ten zwangs­läu­fig frü­her oder spä­ter Abschied neh­men müs­sen. Für die nächs­ten Sen­dun­gen wün­sche ich mir, dass Jen­ni­fer und Shary­han aus­schei­den. Kers­tin hat mich hin­ge­gen schon zum zwei­ten Mal im Fol­ge posi­tiv über­rascht.

  6. re: … [quote=pasi]Durtsis Song war blöd… der war lang­wei­lig:( gefiel mir nicht… der Shary­han Song von letz­ter Woche fan­de ich da besser:p[/quote] Ich sag mal so: ich würd mir sei­ne Plat­te nicht kau­fen, das ist musi­ka­lisch nicht so mei­ne Bau­stel­le. Aber der ist schon sehr gut gemacht. Sogar ein biss­chen grand­pri­x­esk mit Stei­ge­rung im letz­ten Drit­tel – und ich mei­ne, ich hät­te sogar eine Rückung raus­ge­hört.

  7. re: re: … [quote=def]Bei Kat­rin muss ich sagen, dass sie sich zwar brav an die Anwei­sung gehal­ten hat, mehr mit­zu­ge­hen, dass ihr das aber über­haupt nicht liegt. (…) Sie hät­te bes­ser die Anmer­kun­gen ignoriert.[/quote] Sehr gut beob­ach­tet, kann ich nur zustim­men! Ich fand auch, das wirk­te etwas gezwun­gen und auf­ge­setzt, ein biss­chen wie Pflicht­er­fül­lung. Für sie ist es natür­lich beson­ders bit­ter, dass sie jetzt raus­flog, nach dem sie sich Ste­fans Tipps zu Her­zen genom­men hat­te.

  8. Schon bei der Nen­nung von Cyrils Titel war abseh­bar, dass das nichts wird. Bono gehört zu einer Kate­go­rie von Sän­gern, deren Stim­men so eigen sind, dass man mit einer Cover­ver­si­on nur ver­lie­ren kann.

  9. re: [quote=MiMo]Bono gehört zu einer Kate­go­rie von Sän­gern, deren Stim­men so eigen sind, dass man mit einer Cover­ver­si­on nur ver­lie­ren kann.[/quote] Die­ser eine Nor­we­ger da hat das vor weni­gen Jah­ren mal rich­tig super gemacht. Ich glau­be eh, dass fast alles und jeder als Cover­ver­si­on nach­ge­sun­gen wer­den kann, es muss halt der Rich­ti­ge machen, der es schafft, dem Lied sei­nen Stem­pel auf­zu­drü­cken. Auch das gibt USFO einen gewis­sen Reiz aktu­ell (wenn­gleich ich total fick­rig drauf bin, end­lich die zur Aus­wahl ste­hen­den Wett­be­werbs­lie­der zu hören). Dass am Schluss die drei Kan­di­da­ten auf den Ses­seln gess­sen sind, die auch bei mir die drei Wackel­kan­di­da­ten waren, pass­te ganz gut. Wobei ich es trotz allem scha­de für jeden fin­de, der raus­fliegt, weil kei­ner schlecht ist. Bei Kat­rin habe ich halt gern das Gefühl, sie ist die Klas­sen­bes­te in der Schu­le für höhe­re Töch­ter – alles soweit gut, das Eigen­stän­di­ge fehlt aber. Bei Cyril und Jen­ni­fer ist mir ges­tern auf­ge­fal­len, wie unfair wir doch in der Beur­tei­lung der Leis­tun­gen sind: Wir ver­glei­chen den Live-Gesang mit dem, was wir auf CD hören und wenn wir Avril Lavi­g­ne oder Bono auf der Büh­ne ihre eige­nen Lie­der sin­gen hören wür­den, müss­ten wir fest­stel­len, dass die das womög­lich durch­aus cha­ris­ma­tisch tun, doch gesangs­tech­nisch bestimmt mit Män­geln. Ange­ru­fen habe ich ges­tern für Shary­han, nicht weil sie mei­ne Nr. 1 ist, son­dern weil ich sie unbe­dingt in der nächs­ten Run­de haben woll­te (wäre sie aber unse­re Ver­tre­te­rin, könn­te ich mehr als nur gut damit leben). Sie ist für mich etwas an Leon vor­bei­ge­zo­gen, der ges­tern aller­dings wie­der einen guten Auf­tritt hat­te. Kers­tins Stim­me pola­ri­siert wohl. Dach­te ges­tern in man­chen Pas­sa­gen, die käme nicht rich­tig aus dem Quark, in ande­ren war sie rich­tig, rich­tig geil. Liegt garan­tiert nicht an ihren gesang­li­chen Qua­li­tä­ten, ein­fach an Stimm­far­be, die nicht so recht in mein Ohr will. Es zeigt sich immer mehr, dass ich Chris­ti­an ger­ne in Oslo sehen würde…aber ‘nen Tick mehr Lena. Immer­hin bin ich mir – egal wer’s letzt­end­lich tat­säch­lich wird – mitt­ler­wei­le sicher, dass wir ‘nen ‘guten Typ’ nach Oslo schi­cken wer­den. Schön, wür­de es mein Favo­rit, doch abso­lut nicht dra­ma­tisch, käme es anders. Ist schon ‘ne wirk­lich gute Trup­pe, die da gecas­tet wur­de!

  10. Jetzt sieht das schon wie­der so schreck­lich aus in mei­nem letz­ten Kom­men­tar. Kann man nicht meh­re­re Zita­te inner­halb eines Pos­tings unter­brin­gen???

  11. re: re: Bis auf einen ein­zi­gen Punkt kann ich die­ser Äuße­rung nur mei­ne 100%ige Zustim­mung bekun­den. Mit den letz­ten 3 Kan­di­da­ten auf der Bank ging es mir genau­so. Ich hat­te zwar eine Prä­fe­renz, aber es waren die letz­ten 3 auf mei­ner Lis­te, so dass es mir im End­ef­fekt ziem­lich egal war. Natür­lich ist es um jeden scha­de, weil tat­säch­lich alle wirk­lich gut sind. In Oslo vor­stel­len kann ich mir aller­dings nur mei­ne ers­ten 4: Lena Shary­han Chris­ti­an Leon (in die­ser Rei­hen­fol­ge). Wenn es einer von denen wird (und davon gehe ich aus), bin ich, was die Wahl des Künst­lers betrifft, abso­lut zufrie­den. [quote=forever] (wenn­gleich ich total fick­rig drauf bin, end­lich die zur Aus­wahl ste­hen­den Wett­be­werbs­lie­der zu hören).[/quote] Genau das ist für mich noch ein kri­ti­scher Punkt. Ich habe kei­ne Vor­stel­lung, wie das eigent­lich ablau­fen soll. Wenn im Fina­le zuerst der Song aus­ge­wählt wird und dann erst der Künst­ler (so war es ange­kün­digt), erscheint mir das total per­vers, weil doch der Song zum Vor­tra­gen­den pas­sen muss. Oder habe ich ds falsch ver­stan­den, und es wird erst *pro Künst­ler* ein Song aus­ge­wählt??? Dies­be­züg­lich habe ich echt noch Bauch­schmer­zen. Ist ja schön, dass wir inzwi­schen mit den Künst­lern sehr ver­traut sind. Aber eigent­lich soll­te doch bes­ser (wie in ande­ren natio­na­len Aus­wah­len auch) das ‘Dop­pel­pack’ Künstler+Song pro­mo­ted wer­den. Hier der Teil, wo mei­ne Mei­nung abweicht: [quote=forever] Bei Cyril und Jen­ni­fer ist mir ges­tern auf­ge­fal­len, wie unfair wir doch in der Beur­tei­lung der Leis­tun­gen sind: Wir ver­glei­chen den Live-Gesang mit dem, was wir auf CD hören [/quote] Tun wir nicht. Zumin­dest ich mache das nicht. Völ­lig klar, dass die Ori­gi­na­le nicht immer tech­nisch bril­lie­ren, aber dafür eben auch ihr spe­zi­fi­sches Cha­ris­ma mit­brin­gen. habe ges­tern extra noch­mal nach einer Live-Auf­nah­me von Avril Lavi­g­ne gesucht (und sie war fan­tas­tisch trotz tech­ni­scher Unsau­ber­kei­ten). [quote=forever] Ist schon ‘ne wirk­lich gute Trup­pe, die da gecas­tet wurde![/quote] Du sagst es! Und alle­samt ech­te Per­sön­lich­kei­ten, und kei­ne zurecht­ge­mo­del­ten Pup­pen.

  12. Braucht man die rest­li­chen Shows noch?? Der Hea­der war etwas scherz­haft gemeint, aber wenn man sich das Zuschau­er­vo­ting bei den sup­por­ten­den Radio­sen­dern anschaut (geht nur bei unse­ren Bazis nicht:-)) dann steht die Sie­ge­rin mit Lena deut­lich fest. Platz 2 für Dursti.…und Leon ziem­lich hin­ten… …mich inter­es­siert jetzt eher der Song für Oslo..wenn man nur ein­mal Sharyan und Lena ver­gleicht, kann das ganz schön in Hose gehen, wenn der Song auf den Sänger(innen)-Typ nicht paßt..

  13. re: re: … – und ich mei­ne, ich hät­te sogar eine Rückung rausgehört.[/quote] stimmt – ..war mir auch auf­ge­fal­len. Gehört beim ESC ja mitt­ler­wei­le zum guten Ton..

  14. Also zum The­ma ‘LENA’ kann ich nichts gutes fin­den. Ver­ste­he gar nicht, wie man so ein wir­res Gehop­se und kei­fen­de Lau­te gut fin­den kann.….??? Die kann ja noch nicht ein­mal rich­tig sin­gen. So etwas ist viel zu spe­zi­ell, als das man es auf Euro­pa los las­sen kann. Con­try und Swing waren ja auch ein Flop. Die­ses wäre der Unter­gang. Die soll erst mal bewei­en, dass sie rich­tig sin­gen kann. Hof­fe daher, dass jemand ande­res uns ver­tritt !

  15. re: [quote=def]Jetzt sieht das schon wie­der so schreck­lich aus in mei­nem letz­ten Kommentar.[quote] Ja, das ist mir selbst auch schon pas­siert. Da hat die Kom­men­tar­soft­ware ihre Schwä­chen, aber ich hab noch kei­ne bes­se­re gefun­den. [quote=def]Kann man nicht meh­re­re Zita­te inner­halb eines Pos­tings unterbringen???[/quote] An sich müss­te das auch gehen, wenn man die rich­ti­gen Klam­mer­be­feh­le manu­ell rein­schreibt (also Ecki­ge Klam­mer auf|quote=Name des Zitierten|Eckige Klam­mer zu am Zitat­an­fang und Ecki­ge Klam­mer auf|/quote|Eckige Klam­mer zu am Zita­ten­de). Ich werd gleich sehen, ob’s bei mir funk­tio­niert hat…

  16. re: re: re: … [quote=hhtom]- und ich mei­ne, ich hät­te sogar eine Rückung rausgehört.[/quote] stimmt – ..war mir auch auf­ge­fal­len. Gehört beim ESC ja mitt­ler­wei­le zum guten Ton..[/quote] … führ­te aber (mit Aus­nah­me von ‘Molit­va’) seit 2002 nicht mehr zum Erfolg… Aber Zwei­ter kann man auch mit Rückung noch wer­den *duuuuuuuck* Habt Ihr Euch übri­gens mal Fed­der­sens Blog­ein­trä­ge zu USFO und ins­be­son­de­re die Kom­men­ta­re dazu ange­schaut? Da gru­selts mich, und ich bin schon sehr gespannt auf die Shows bei der ARD.

  17. Hin und Wie­der schaue ich dort mal kurz rein. Das kon­stan­te Mit­le­sen habe ich aber mitt­ler­wei­le auf­ge­ge­ben. Das vedirbt einem nur die Lau­ne, wie da alle alt­klug daher reden.

  18. leon tay­lor ist doof. Ich fin­de Leon Tay­lor hat die Aus­strah­lung eines Wasch­lap­pens und ver­mit­telt eben­so­viel Gefühl, wie ein 2-Jäh­ri­ges Kind, das brüllt.… Tut mir leid, aber ich bin mir sicher, dass es nicht nur mir so geht und wir uns bald von Leon ver­ab­schie­den dür­fen! Nicht trau­rig sein, aber je frü­her, des­to bes­ser.

  19. 🙂 Ich stim­me dir zu:) Und es traf auch so ein *.* Lena Lena Lena:) Chris­ti­an fan­de ich heu­te nicht so gut… da war kei­ne Power… und bewe­gen hät­te er sich auch mehr:p

  20. Ciao Leon da waren es nur noch fünf. Ich hat­te nach den 6 Songs die Ahnung, daß es knapp für Leon wer­den wird, aber im Ernst: a) kann ich den Clap­ton-Song wirk­lich nicht mehr hören und b) so rich­tig gelun­gen war das nun wahr­lich nicht. Ich hat­te ja noch gedacht, daß viel­leicht doch die Glüh­bir­ne Osram (herr­jeh, war Sharyan ner­vös vor dem Auf­tritt) mit ihrem ein­lul­len­den Ayur­ve­di­schen Klang­tem­pel den Kür­ze­ren zieht, aber eines muß man ihr las­sen: Sie trifft jeden Ton.. Jen­ni­fer stei­gert sich kon­ti­nu­ier­lich, tappst aber bei Aus­wahl Ihres Dres­ses jedes Mal dane­ben (das hat sie mit Frau Hein­rich gemein­sam. Gebär­freu­di­ge Becken muß man nicht auch noch deut­lich beto­nen :con­fu­sed: …Büh­nen­aus­strah­lung zählt). Kers­tin hats cle­ver gemacht und sich ein paar Tricks von Lena abge­guckt. Die stimm­li­che Füh­rung von ‘Bet­ter’ hät­te so auch von Lena kom­men kön­nen. …und ich gebs zu: so lang­sam ent­wick­le ich mich zum Fan der coo­len Sau. (grins…ich brauch­te aber Minu­ten, um die Farbe(n) sei­nes Tuches zu erkennen.….hellblau? weiß?…das wur­de erst auf dem Diwan deut­lich).

  21. Vor der Sen­dung (also auf der Grund­la­ge des bis­her Gehör­ten unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der letz­ten Show) war ich ja über­zeugt, dass es dies­mal Jen­ni­fer trifft. Nach­dem alle Lie­der durch waren, war ich schwan­kend zwi­schen Jen­ni­fer und Leon. Ein wenig habe ich noch gebangt, ob sich womög­lich Raab’s Pro­gno­se mit Shary­han erfül­len wür­de (obwohl ich selbst ganz und gar nicht der Mei­nung war). Chris­ti­an war tat­säch­lich nicht ganz so gut heu­te. Hat­te ihn an 4. Stel­le (nach Lena – Shary­han – Kers­tin).

  22. Durs­tis Tuch war dies­mal weiß. Passt ja ganz gut zur ange­spro­che­nen ‘Abge­wichst­heit’ 😉

Oder was denkst Du?