Caffé crema freddo (SM 2011)

Wird es ihr künstlerischer Zenit1)Ja, ich weiß: 5 Euro in die Schlechtes-Wortspiel-Kasse.? Senit vertritt den italienischen Winzstaat San Marino (31.000 Einwohner) beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf. Die in Bologna als Senhit Zadik Zadik geborene Musical-Sängerin (König der Löwen) war auch schon in Deutschland tätig. Heute stellte sie ihren Beitrag ‚Stand by‘ vor, den sie selbst als „Soft Rock“ geißelte kategorisierte. Und so sympathisch ich die Sängerin ja finde: ihr Lied geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. So wird das nichts mit dem Finale!

httpv://www.youtube.com/watch?v=Z2zL2Vs4xvs
Ein bisschen Schnee könnt ich jetzt auch vertragen…

Fußnote(n)   [ + ]

1. Ja, ich weiß: 5 Euro in die Schlechtes-Wortspiel-Kasse.

8 Gedanken zu “Caffé crema freddo (SM 2011)

  1. Englisch?!? GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR die haben da die tollste Sprache der Welt und wollen ernsthaft englisch singen?!? Dafür mag ich San Marino nicht mehr! (Gleiches gilt übrigens für Italien, falls die auf dieselbe Idee kommen sollten!)

  2. hmmmmm….. das ist sowas von zwischen allen Stühlen. Kommt dabei total auf die Performance am Abend an. Entweder hopp oder top – da ist alles drin. Wenn das gut gebracht wird, könnte es weiterkommen – wenn nicht…. 👿

  3. Ist die letzte halbe Minute im Lied noch was Besonderes passiert? Hab mir den Clip nämlich nicht bis zum Ende angesehen…

  4. Da hast Du aber was verpasst! Der Schnuckel, mit dem Senit da rumflirtete, zog sich auf einmal die Maske vom Kopf – zum Vorschein kam Berlusconi, der Senit mit vorgehaltener Waffe in seine Gewalt brachte und in einem herbeischwebenden Helikopter Richtung Rom entführte. In einer kurzen Rückblende war außerdem zu sehen, dass seine Schergen den Raphael Gualazzi bereits gemeuchelt haben… Senit singt jetzt also für Italien! 😉

  5. no no never Schade. 1. mal kenne ich die Frau, weil ich se beim König der Löwen gesehen habe. 2. warum nicht italienisch? 3. Schrei doch mal rein in die Ballade oder so, man schläft ja ein. Harmonisch schöner Song, kommt auf die Gegener an obs ins Finale kommt und da aber sicheres hinteres Mittelfeld. Jury wird ja sagen aber Publikum Nein!

  6. Sprache Jetzt sind die Italiener tatsächlich auf diese Idee gekommen (zumindest teilweise). Hätte ich nie für möglich gehalten. Und ruiniert den Song zwar nicht völlig, aber verschlechtert ihn definitiv.

  7. Shit! Und ich hab’s nicht gesehen! Live bringen die das natürlich nie mehr so sensationell auf die Bühne 🙁 😀

Oder was denkst Du?