Diven-Double beim Melodifestivalen?

Wie die Schlagerboys heute unter Bezug auf das schwedische Aftonbladet berichten, könnte uns beim Melodifestivalen 2012 ein Divenduell der Spitzenklasse bevorstehen: Helena Paparizou gegen Charlotte Perrelli! Chuckys Braut arbeite angeblich wieder mit Frederik Kempe zusammen, von dem immerhin drei der letzten vier schwedischen Beiträgen stammen, darunter des Botoxmonsters letzter Versuch .

httpv://www.youtube.com/watch?v=FoMjCubWM9k
Mein Hero: Schlagerdiva Charlotte

Und MF-Impresario Christer Björkman versuche, die Eurovisionsgöttin Helena Paparizou (Dritte 2001 mit Antique und Siegerin 2005, jeweils für Griechenland) zu einer Teilnahme am schwedischen Vorentscheid zu bewegen. Auch wenn es sich aller Wahrscheinlichkeit nur um eine Zeitungsente handelt: alleine die schlagertastische Vorstellung, die beiden würde es im MF-Finale gegeneinander austragen, womöglich im Jury-Televoting-Mix beide punktgleich den ersten Platz belegen und mit Kratzen und Beißen um die Fahrkarte nach Baku kämpfen, lässt mich vor Vorfreude schier explodieren!

httpv://www.youtube.com/watch?v=sMdeYLYIXvY
I would die for her: Schlagergöttin Helena

3 Gedanken zu „Diven-Double beim Melodifestivalen?“

  1. Helena Paparizou wird nicht beim schwedischen Vorentscheid antreten, das hat sie in der Vergangenheit mehrfach betont. Die einzige Möglichkeit sie für das Melodifestivalen zu gewinnen wäre der Moderatoren-Job, der ist aber 2012 schon vergeben.

Kommentar verfassen