AT: Es ist niemals zu spät

Der Grand-Prix-Praecox hat wieder zugeschlagen: heute disqualifizierte der ORF den Vorentscheidungsbeitrag ‚Crazy Swing‘ von !Deladap. Der Grund: ein Verstoß gegen das Vorveröffentlichungsverbot – vielleicht sollte sich die Kappelle nun in De la Depp umbenennen! Damit erwischte es einen zwar ohnehin chancenlosen, aber wenigstens nicht sofort einschläfernden Song. Schade! Der ORF prüfe nun nach eigenen Angaben, ob man das Starterfeld auf neun Teilnehmer reduziere oder !DelaDap die Chance gebe, einen anderen Beitrag einzureichen. Eine dritte Möglichkeit sei die Nachnominierung eines anderen Kandidaten. Und selbstverständlich muss ich an dieser Stelle nochmals Sankil Jones und ‚Fire‘ ins Gespräch bringen – denn trotz der etwas kaugummihaften Intonation des Sängers ist das immer noch um Längen besser als alles, was sich bislang in der Auswahl befindet.

httpv://youtu.be/icb8uXXuC7Q
Das wäre Ihr Song gewesen: Crazy Swing von !Deladap

httpv://youtu.be/E8jeBnEyEWw
Letzte Chance, ORF: zuschlagen, bevor es zu spät ist!

3 Gedanken zu “AT: Es ist niemals zu spät

  1. Oh Mann, bei Fire werde ich feucht im Schritt……das wärs gewesen liebe Ösis….
    Ich träume einfach mal: Sankil für Germany….(besser als die Schnarchnasen bei USFB allemal)….

Oder was denkst Du?