Eis­berg vor­aus: 1. Pro­be Island

Wie umgeht man den klas­si­schen Fluch des Start­plat­zes #2? Island macht es vor: mit einer noch klas­si­sche­ren Euro­vi­si­ons­per­for­mance, die sämt­li­che Kli­schees bedient (Gei­ge! Gro­ße Gefüh­le! Wind­ma­schi­ne! Wehen­de Schlep­pe! Dra­ma­ti­sche Ges­ten!) und schlicht­weg durch Qua­li­tät über­zeugt. Die Per­for­mance ist exakt die­sel­be wie schon bei der islän­di­schen Vor­ent­schei­dung, und das ist auch gut so. Zwar wirkt die gute Gre­ta mit ihren kunst­blon­den Haa­ren, beein­dru­cken­den Bizep­sen und sport­lich-her­bem Gesicht ein biss­chen wie die Drag­queenver­si­on von Male­na Ern­man (SE 2009), dafür schaut Jón­si in sei­ner extrem detail­be­to­nen­den, eng sit­zen­den Jeans um so mehr zum Anbei­ßen aus. Wie bei einer ers­ten Kame­ra­pro­be üblich, ver­aus­gab­ten sich Bei­de nicht beim Sin­gen – doch auch schaum­ge­bremst klang ihr ‘Never for­get’ bereits über­zeu­gend. Und der digi­ta­le Büh­nen­hin­ter­grund mit atem­be­rau­bend schö­nen Eis­ber­gen sorg­te für den letz­ten Wow-Fak­tor. Das ist im Fina­le, amt­lich.

httpv://youtu.be/Ox9SoL5gqJo
Jón­si oder Ott? Wer gewinnt den Län­gen­ver­gleich?

Jón­si oder Ott Lep­land? Wer gewinnt den Län­gen­ver­gleich?

  • Jón­si. (37%, 23 Votes)
  • Dazu wären ein­ge­hen­de­re Begut­ach­tun­gen erfor­der­lich^^. (33%, 21 Votes)
  • Ott. (17%, 11 Votes)
  • Egal – auf die Tech­nik kommt es an. (13%, 8 Votes)

Total Voters: 63

Loading ... Loa­ding …

2 Gedanken zu “Eis­berg vor­aus: 1. Pro­be Island”

  1. Eigent­lich wären ja ein­ge­hen­de­re Betrach­tun­gen not­wen­dig. Aber Jon­si gefällt mir ein­fach als Gesamt­pa­ket bes­ser.

    Song und Insze­nie­rung nach wie vor gut. Trotz­dem habe ich die Angst, dass es viel­leicht zu einem “Grensi”-Gate kommt. Aber eigent­lich müss­te das die Juro­ren udn auch genug Tele­vo­ter über­zeu­gen kön­nen.

  2. Könn­te wirk­lich ne gro­ße Num­mer wer­den. Der Hin­ter­grund ist fan­tas­tisch.
    Was das Sang­li­che betrifft, hat mich Jón­si in der Ein­gangs­se­quenz schwer ent­täuscht (wur­de dann spä­ter bes­ser). Ich hof­fe, das geht nur auf das Kon­to “noch auf Spar­flam­me”.

Oder was denkst Du?