Sty­ling og Con­sul­ting: 1. Pro­be Nie­der­lan­de, Mal­ta

Beim gro­ßen Mani­tou, India­na Joan! Dein quiet­sche­nied­li­ches, folk­ig-nai­ves ‘You and me’ hät­te ja wirk­lich das Zeug zum Über­ra­schungs­sie­ger­song 2012. Aber nicht so! Wie­so steht Dei­ne Begleit­grup­pe mei­len­weit ent­fernt von Dir in der Schäm­ecke, so als soll­ten oder woll­ten sie nichts mit Dir zu tun haben? Und was haben die über­haupt da ver­lo­ren? Weg mit ihnen! Weg auch mit den gigan­ti­schen gol­de­nen Feu­er­scha­len, denn den gewünsch­ten hei­me­li­gen Lager­feu­er­ef­fekt erzie­len die nicht – im Gegen­teil, die wir­ken schlimm prot­zig! Lass das Lager­feu­er doch über den LED-Hin­ter­grund ein­spie­len. Die gesam­te Prä­sen­ta­ti­on muss viel kind­lich-harm­lo­ser wer­den. So wie der tol­le Faschings­fe­der­schmuck im Haar, mit dem Du optisch in Erin­ne­rung bleibst: das Ein­zi­ge, was Du bit­te auf kei­nen Fall ändern soll­test. Hugh, ich habe gespro­chen!

httpv://youtu.be/IZoD854qbTw
Was singt Joan da eigent­lich in den Stro­phen? Nuscha­he­li? (NL)

Auch Kurt Cajel­la sabo­tiert sei­ne ohne­hin schon kaum vor­han­de­nen Chan­cen für sei­nen grund­so­li­den medi­ter­ra­nen Dis­co­schla­ger ‘This is my Night’ durch sei­ne Sechst­kläss­ler­prä­sen­ta­ti­on wir­kungs­voll. Was sol­len die­se Instru­men­te in den Hän­den Dei­ner Backings? Das glaubt denen doch eh kei­ner! Und das über­pein­li­che DJ-Pult erst, hin­ter dem der jün­ge­re und kna­cki­ge­re Bru­der von Tim Schou han­tiert: ein abso­lu­tes No-no! Haben wir denn von Daria Kin­zer gar nichts gelernt? Du hast einen Tanz­flä­cher­fül­ler. Und, wie wir aus dem Vor­schau­vi­deo wis­sen, eine klas­se Cho­reo­gra­fie. Das da hin­ter Dir sind Tän­zer, also lass sie ver­flucht noch mal ihren ver­damm­ten Job tun! Muss man Euch Euro­vi­si­ons­kü­ken denn wirk­lich alles bei­brin­gen?

httpv://youtu.be/6j7dkqoJQ8E
Can Bono­mos Bett­häs­chen: Kurt Cajel­la (MT)

2 Gedanken zu “Sty­ling og Con­sul­ting: 1. Pro­be Nie­der­lan­de, Mal­ta

  1. Bett­häs­chen? Ob der Deal wohl lau­tet: Wer im Semi kle­ben bleibt, muss unten lie­gen? Viel­leicht erklärt das ja alles … 😉

Oder was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.