Lena Meyer-Landrut fliegt zu den Sternen

Üblicherweise stelle ich hier auf rechtgehn.de grundsätzlich keine Nachfolgealben ehemaliger Eurovisionsteilnehmer vor: wenn es nicht für den Grand Prix gedacht ist, existiert es nicht. Aber Grundsätze sind auch dazu da, sie zu brechen – und schließlich geht es hier um unsere Eurovisionskönigin, um das deutsche Fräuleinwunder, um unser Sommermärchen 2010, um die Wachablöserin, um die Frau, die den Eurovision Song Contest in Deutschland wieder cool gemacht hat: Lena Meyer-Landrut hat ein neues Album am Start. ‚Stardust‘ heißt es, kommt am 15. Oktober raus, Stefan Raab hat nicht mehr seine Finger im Spiel und Lena die meisten Songs (mit-)geschrieben. Heute erschien die gleichnamige Vorabsingle. Und schön ist sie geworden, hübscher Sommerpop, eingängig, fröhlich, unaufdringlich. Ein bisschen erwachsener, aber immer noch durchzogen von diesem Lena-Ding, diesem zauberhaften, kecken Mädchencharme. Macht Laune. Gehet also hin und kaufet! Sonst, so hat Lena bereits angedroht, macht sie nämlich eine Hundepension auf. Und als MichelleNachfolgerin ist sie definitiv zu jung. Und zu gut.


LMLs ‚Stardust‘, das offizielle Video.

Wie findest Du die neue Lena-Single?

  • Schön! Aus der wird noch was! (71%, 115 Votes)
  • Nichts Weltbewegendes, aber hörbar. (19%, 31 Votes)
  • Lena wer? (8%, 13 Votes)
  • Langweilig. Die alten Sachen waren besser. (2%, 3 Votes)

Total Voters: 162

Loading ... Loading ...

4 Gedanken zu “Lena Meyer-Landrut fliegt zu den Sternen

  1. Also, sie hat sich schon sehr weiterentwickelt. Das, was man hier hören konnte, hat zwar nichts mit der Lena zu tun, die wir 2010 vor, während und kurz nach dem ESC in Oslo erlebn konnten, aber auch nichts mit der Lena von 2011, mit ihrem unglücklichen Auftritt bei Frank Elstner (http://www.youtube.com/watch?v=NX6LaR-k4Cw; wobei man aber auch über den Herrn Elstner streiten kann) und diesem Gewummere namens „Taken By A Stranger“.
    Das Lied sagt aus, dass Lena erwachsener geworden ist. Auch ohne die professionelle Unterstützung von Stefan Raab wird sie sicherlich erfolgreich sein. Ich wünsche ihr viel Erfolg.

  2. Lt. Pressemitteilung von Universal erscheint das Album „Stardust“ bereits am 12. Oktober. Die gleichnamige Single läuft seit gestern im Radio, bis man „hingehen und sie kaufen“ kann, dauert es aber leider noch bis zum 21. September.

  3. Ich finde es interessant wie sich Lena jedes Jahr musikalisch neu definiert hat: Satellite – Taken by a Stranger und nun Stardust. Auch dieser neue Song wäre durchaus etwas für die große Bühne. Der Abspann deines Textes ist außerdem schön formuliert.:D
    Noch eine kleine Korrektur:  Gestern war die Freigabe für die Sender, veröffentlicht wird die Single erst am 21. September und das Album am 12. Oktober

Oder was denkst Du?