Bestä­tigt: Anouk für die Nie­der­lan­de

Nach­dem das Gerücht schon seit Mona­ten die Run­de mach­te, flan­kiert von halb­her­zi­gen Demen­tis, bestä­tig­te der nie­der­län­di­sche Sen­der TROS heu­te offi­zi­ell, dass Anouk Teu­uwe ihr Hei­mat­land beim Euro­vi­si­on Song Con­test in Mal­mö ver­tritt. Die 37jährige Rock­sän­ge­rin fei­ert im hol­län­disch­spra­chi­gen Raum seit 1997 bis heu­te gro­ße Erfol­ge und konn­te dort bereits 11 Alben in den Top Ten plat­zie­ren. In Deutsch­land hat­te sie 2010 mit ihrer Debütsin­gle ‘Nobody’s Wife’ einen ver­spä­te­ten klei­ne­ren Chart­hit (#87), nach­dem Jen­ni­fer Braun den Titel in einer der Run­den von Unser Star für Oslo cover­te. Wie esctoday.com unter Bezug­nah­me auf den Sen­der­chef berich­tet, soll es kei­ne öffent­li­che Song­aus­wahl geben. Anouks Bei­trag wer­de vor­aus­sicht­lich Ende Febru­ar bekannt gege­ben. 

Anouk für die Nie­der­lan­de!

  • Geil! (47%, 37 Votes)
  • Wer? (42%, 33 Votes)
  • Gähn. (10%, 8 Votes)

Total Voters: 78

Loading ... Loa­ding …

Oder was denkst Du?