Fanclubtreffen: Wurst in Wien

Nur zwei Wochenenden vor der großen Fanconvention des Eurovision Club Germany in Köln (mit [kreisch!] Ott Lepland, Darja Švaiger, Fabrizio Faniello und ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber mit News zur deutschen Vorentscheidung) veranstaltet an diesem Samstag der OGAE Austria sein Fanclubtreffen im Wiener Gasthaus Zum Goldenen Ochsen. Hier hält man es eher mit lokaler Prominenz: neben den 1994er Vorentscheidungsteilnehmerinnen Three Girl Madhouse hat sich auch die frisch wiederverheiratete Conchita Wurst angesagt, die nach ihrem denkbar knappen zweiten Platz bei der österreichischen Vorentscheidung 2012 als heiße Kandidatin für einen erneuten Versuch gilt. Ich würde das jedenfalls aufs Äußerste begrüßen! Weiterer Stargast ist Sankil Jones, der noch mal seinen Song ‚Fire‘ präsentiert (2012 in Armenien und Österreich in der internen Vorauswahl), aber auch seinen neuen Beitrag ‚Beautiful People‘, den das Eurovisionsconsultingprojekt Fire for Victory! bereits einem mitteleuropäischen TV-Sender vorgeschlagen hat. Mario Lackner, Projektleiter eben dieser Consultingagentur, moderiert das unter dem Motto Diva! stehende Fanclubtreffen (mit Abstimmung über die größte Grand-Prix-Diva aller Zeiten) denn auch in der Rolle der Eurovisions-Sonderbotschafterin Gaytana. Hört sich nach einem lustigen Abend an!


Auch einer der möglichen Contest-Kandidaten: Conchitas Weddingsinger Chris Bertl

Soll Conchita Wurst es noch mal für Österreich versuchen?

  • Au ja, bitte bitte! Die ist toll! (49%, 48 Votes)
  • Wenn sie einen guten Song hat, gerne. (28%, 27 Votes)
  • Och nö! Der Witz hat mittlerweile soo einen Bart! (22%, 21 Votes)
  • Conchita wer? (1%, 1 Votes)

Total Voters: 97

Loading ... Loading ...

1 Gedanke zu “Fanclubtreffen: Wurst in Wien

Oder was denkst Du?