Ticket­ver­kauf star­tet am Mon­tag

Wohl dem, der kurz­fris­tig frei neh­men kann: bereits am kom­men­den Mon­tag, dem 26. Novem­ber, um 10 Uhr, star­tet der Ticket­ver­kauf für den Euro­vi­si­on Song Con­test 2013 in Mal­mö. Kar­ten sind für die bei­den Semis, das Fina­le und für die jewei­li­gen Gene­ral­pro­ben am Nach­mit­tag vor der Liveaus­strah­lung sowie dem Jury­durch­lauf am Abend davor erhält­lich. Die Prei­se für die Tickets vari­ie­ren von 10 € für das güns­tigs­te Pro­ben­ti­cket bis hin zu stol­zen 216 € für einen Sitz­platz im sams­täg­li­chen TV-Fina­le. Wie bereits berich­tet, wol­len die Schwe­den den Bereich direkt vor der Büh­ne in eine rie­si­ge Mosh­pit umge­stal­ten und las­sen den Innen­raum fast1)Wie eurovision.tv heu­te mel­det, soll es nun doch einen klei­nen Bereich mit Sitz­mög­lich­kei­ten für weni­ger stand­fes­te OGAE-Mit­glie­der geben. kom­plett unbe­stuhlt. “Der Enthu­si­as­mus und die Lei­den­schaft­lich­keit der Fans sind sehr wich­tig für die Stim­mung in der Hal­le und für die TV-Über­tra­gung”, so der Pro­du­zent Mar­tin Öster­dahl auf eurovision.tv. Daher haben bis zum 3. Dezem­ber allei­ne die in Fan­clubs orga­ni­sier­ten Grand-Prix-Enthu­si­as­ten Zugriff auf die Innen­raum­ti­ckets, erst danach geht ein even­tu­el­ler Rest­be­stand in den all­ge­mei­nen Ver­kauf. Die Fans brau­chen aller­dings nicht nur ein aus­ge­präg­tes Steh­ver­mö­gen für die knapp vier­stün­di­ge Live­show, son­dern müs­sen auch finan­zi­ell potent sein: Fan­ti­ckets gibt es nur im Gesamt­pa­ket (alle Shows plus Jury­durch­läu­fe) für sagen­haf­te 345 €.


“Klin­gel, Kas­sa, klin­gel!” kari­kier­ten die Schmet­ter­lin­ge schon 1977 den ESC

Der Ticket­ver­kauf geht los! Wirst Du Dich um eine Kar­te bemü­hen?

  • 350 Stei­ne, um vier Stun­den ste­hen zu dür­fen und nix zu sehen? Ohne mich! (78%, 49 Votes)
  • Logisch! Nur live in der Hal­le ist es das wah­re Event! (11%, 7 Votes)
  • Ich bin eh im Pres­se­zen­trum und schau’s da auf dem Bild­schirm. (11%, 7 Votes)

Total Voters: 63

Loading ... Loa­ding …

Fußnote(n)   [ + ]

1. Wie eurovision.tv heu­te mel­det, soll es nun doch einen klei­nen Bereich mit Sitz­mög­lich­kei­ten für weni­ger stand­fes­te OGAE-Mit­glie­der geben.

1 Gedanke zu “Ticket­ver­kauf star­tet am Mon­tag

Oder was denkst Du?