El Sueño de Morfeo für Spanien

Spanien wird in Malmö durch die Poprockband El Sueño de Morfeo (Morpheus‘ Traum) vertreten, wie der Sender TVE heute Abend live im Fernsehen bekannt gab. Der Titel wird wie schon letztes Jahr in einer noch nicht genau terminierten Show im Mix aus Televoting und Jury ausgewählt. ESCnation beschreibt den Werdegang der Gruppe sehr schön wie folgt: „Hatten 2005 ihren Durchbruch mit dem dem Nummer-Eins-Hit ‚Nunca volverá‘, das Debutalbum blieb 75 Wochen in den spanischen Charts. Seither folgten drei weitere Alben, jedes ein bisschen weniger erfolgreich als der Vorgänger. Die letzte Veröffentlichung aus 2012, ‚Buscamos sonrisas‘, war die erste, die es nicht mehr in die Top 5 schaffte und auf Platz 16 der Albumcharts kleben blieb. Damit ist es nun Zeit für die Eurovision.“ Da gibt es wohl nicht viel hinzuzufügen. Herzlich willkommen in Morpheus‘ Armen!


Hörprobe aus 2009

Oder was denkst Du?