Dina Garipova für Russland

Heute früh gab der russische Sender Channel One bekannt, dass die Sängerin Dina Garipova das Land in Malmö mit einem Titel aus schwedischer Produktion vertreten wird. Dina gewann 2012 die Castingshow The Voice und nennt Whitney Houston als ihr Vorbild, was sich hoffentlich auf die auch bei ihr unzweifelhaft vorhandene Stimmkraft bezieht und nicht auf die Konsumgewohnheiten der viel zu früh Verstorbenen. Schließlich ist es von Dina bis Dima nur ein Buchstabe, und wer den russischen Sieger von 2008 gestern als Stargast der griechischen Vorentscheidung erlebte, weiß, was ich meine. ‚What if‘ soll Dinas Song heißen, der aber erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt wird. Und ich tippe mal auf eine halbdramatische Ballade…


Dina bei The Voice

Oder was denkst Du?