Unser Song für Malmö: das Voting beginnt heute!

Noch eine Woche ist es hin bis zum deutschen Vorentscheid in Hannover. Dennoch startet bereits heute Abend, pünktlich um 18:00 Uhr, die Abstimmung für Unser Song für Malmö! Jedenfalls ein Teil davon: ab dann nämlich können die Hörer/innen der ARD-Popwellen im Internet ihren Favoriten für Malmö bestimmen. Alle zwölf Titel stehen auf einer Übersichtsseite zum Anhören bereit (natürlich sei an dieser Stelle auch auf den hauseigenen Überblick hingewiesen!). Mit einem simplen Ankreuzklick kommt man in den Abstimmungsbereich, wo man sich allerdings mit einer E-Mail-Adresse registrieren muss. Dies hat den Sinn, Manipulationen zu verhindern: jeder User hat jeweils nur eine Stimme. Das Votingfenster bleibt eine Woche lang geöffnet, bis kurz vor der Sendung am nächsten Donnerstag. Es beteiligen sich die Radiosender Bayern 3, Bremen Vier, 1live, Fritz, HR 3, Jump, NDR 2, Europawelle Saar und SWR 3. Das Ergebnis der Internetabstimmung wird in der Livesendung getrennt nach den Sendeanstalten verlesen (und ich wage an dieser Stelle mal die riskante These, dass LaBrassBanda in Bayern besser abschneidet als im Norden) und fließt – aufaddiert – zu einem Drittel in das Gesamtergebnis ein. Ein weiteres Drittel bestimmt die fünfköpfige Jury, das letzte Drittel das Televoting am Vorentscheidungsabend selbst. Na dann, liebe Leserinnen und Leser: wählen gehen!


Meine Stimme geht an Betty!

Für wen stimmst Du bei Unser Song für Malmö?

  • Betty Dittrich: Lalala (28%, 91 Votes)
  • Ben Ivory: The righteous Ones (17%, 54 Votes)
  • Blitzkids mvt.: Heart on the Line (13%, 42 Votes)
  • Cascada: Glorious (12%, 40 Votes)
  • LaBrassBanda: Nackert (8%, 26 Votes)
  • Nica & Joe: Elevated (5%, 16 Votes)
  • Saint Lu: Craving (4%, 13 Votes)
  • Mobilée: Little Sister (3%, 10 Votes)
  • Mia Diekow: Lieblingslied (2%, 8 Votes)
  • Priester mit Mojca Erdmann: Ave Maris Stella (2%, 7 Votes)
  • Finn Martin: Change (2%, 7 Votes)
  • Bin noch unentschlossen. (1%, 4 Votes)
  • Söhne Mannheims: One Love (1%, 3 Votes)
  • Für keinen. Gefällt mir alles nicht. (1%, 3 Votes)

Total Voters: 324

Loading ... Loading ...

7 Gedanken zu “Unser Song für Malmö: das Voting beginnt heute!

  1. Es scheint übrigens möglich zu sein, auf allen neun Senderhomepages getrennt abzustimmen… Das gilt natürlich nicht für die Fans der Söhne Mannheims, die als gute Christen selbstredend nicht falsch Zeugnis ablegen gegenüber der ARD hinsichtlich ihres Stammradiosenders, gelle? 😉

  2. is mir auch schon aufgefallen. Bin aber nicht sicher, ob das nicht nacghträglich doch aussortiert wird, wenn es mit der gleichen Mailadresse assoziiert ist. Aber probieren kann man’s ja mal.

  3. Meine Stimme geht auch an Betty.

    Irgendwie erachte ich „LaLaLa“ eigentlich als chancenlos, weil es altmodisch daherkommt und die ganzen Leute sowieso für Cascada stimmen werden, aber trotzdem habe ich mich schon beim ersten Mal in dieses Lied verliebt. Ich habe eben für Betty gestimmt (bei hr3).

  4. Hab für die Blitzkids abgestimmt. Sorry, aber ich find „La La La“ ist ein banaler Schlager. Die Schlager-Ironie-Welle ist seit 15 Jahren out. Zudem wärs mir lieber wenn für uns Zeitgemäßes und Internationales an den Start geht und nicht so ein ironisch angehauchtes ZDF-Hitparaden-Tralala, dass nur nostalgisch angehauchten, Wencke Myhre-verehrenden Hardcore-Fans gefällt.

  5. Einschlägig vielleicht, aber ich finde das Ergebnis zeigt auch sehr schön wie sich Ben und die Blitzkids gegenseitig die Punkte wegnehmen. Das könnte auch am 14. passieren. Gemeinsam lägen sie derzeit vor Betty.

Oder was denkst Du?