Unser Song für Mal­mö: das Voting beginnt heu­te!

Noch eine Woche ist es hin bis zum deut­schen Vor­ent­scheid in Han­no­ver. Den­noch star­tet bereits heu­te Abend, pünkt­lich um 18:00 Uhr, die Abstim­mung für Unser Song für Mal­mö! Jeden­falls ein Teil davon: ab dann näm­lich kön­nen die Hörer/innen der ARD-Pop­wel­len im Inter­net ihren Favo­ri­ten für Mal­mö bestim­men. Alle zwölf Titel ste­hen auf einer Über­sichts­sei­te zum Anhö­ren bereit (natür­lich sei an die­ser Stel­le auch auf den haus­ei­ge­nen Über­blick hin­ge­wie­sen!). Mit einem simp­len Ankreuzklick kommt man in den Abstim­mungs­be­reich, wo man sich aller­dings mit einer E-Mail-Adres­se regis­trie­ren muss. Dies hat den Sinn, Mani­pu­la­tio­nen zu ver­hin­dern: jeder User hat jeweils nur eine Stim­me. Das Voting­fens­ter bleibt eine Woche lang geöff­net, bis kurz vor der Sen­dung am nächs­ten Don­ners­tag. Es betei­li­gen sich die Radio­sen­der Bay­ern 3, Bre­men Vier, 1live, Fritz, HR 3, Jump, NDR 2, Euro­pa­wel­le Saar und SWR 3. Das Ergeb­nis der Inter­net­abstim­mung wird in der Live­sen­dung getrennt nach den Sen­de­an­stal­ten ver­le­sen (und ich wage an die­ser Stel­le mal die ris­kan­te The­se, dass LaBrass­Ban­da in Bay­ern bes­ser abschnei­det als im Nor­den) und fließt – auf­ad­diert – zu einem Drit­tel in das Gesamt­ergeb­nis ein. Ein wei­te­res Drit­tel bestimmt die fünf­köp­fi­ge Jury, das letz­te Drit­tel das Tele­vo­ting am Vor­ent­schei­dungs­abend selbst. Na dann, lie­be Lese­rin­nen und Leser: wäh­len gehen!


Mei­ne Stim­me geht an Bet­ty!

Für wen stimmst Du bei Unser Song für Mal­mö?

  • Bet­ty Ditt­rich: Lala­la (28%, 91 Votes)
  • Ben Ivory: The righ­te­ous Ones (17%, 54 Votes)
  • Blitz­kids mvt.: Heart on the Line (13%, 42 Votes)
  • Cas­ca­da: Glo­rious (12%, 40 Votes)
  • LaBrass­Ban­da: Nackert (8%, 26 Votes)
  • Nica & Joe: Ele­va­ted (5%, 16 Votes)
  • Saint Lu: Cra­ving (4%, 13 Votes)
  • Mobi­lée: Litt­le Sis­ter (3%, 10 Votes)
  • Mia Die­kow: Lieb­lings­lied (2%, 8 Votes)
  • Pries­ter mit Moj­ca Erd­mann: Ave Maris Stel­la (2%, 7 Votes)
  • Finn Mar­tin: Chan­ge (2%, 7 Votes)
  • Bin noch unent­schlos­sen. (1%, 4 Votes)
  • Söh­ne Mann­heims: One Love (1%, 3 Votes)
  • Für kei­nen. Gefällt mir alles nicht. (1%, 3 Votes)

Total Voters: 324

Loading ... Loa­ding …

7 Gedanken zu “Unser Song für Mal­mö: das Voting beginnt heu­te!

  1. Es scheint übri­gens mög­lich zu sein, auf allen neun Sen­der­home­pages getrennt abzu­stim­men… Das gilt natür­lich nicht für die Fans der Söh­ne Mann­heims, die als gute Chris­ten selbst­re­dend nicht falsch Zeug­nis able­gen gegen­über der ARD hin­sicht­lich ihres Stamm­ra­dio­sen­ders, gel­le? 😉

  2. is mir auch schon auf­ge­fal­len. Bin aber nicht sicher, ob das nicht nacgh­träg­lich doch aus­sor­tiert wird, wenn es mit der glei­chen Mail­adres­se asso­zi­iert ist. Aber pro­bie­ren kann man’s ja mal.

  3. Mei­ne Stim­me geht auch an Bet­ty.

    Irgend­wie erach­te ich “LaLa­La” eigent­lich als chan­cen­los, weil es alt­mo­disch daher­kommt und die gan­zen Leu­te sowie­so für Cas­ca­da stim­men wer­den, aber trotz­dem habe ich mich schon beim ers­ten Mal in die­ses Lied ver­liebt. Ich habe eben für Bet­ty gestimmt (bei hr3).

  4. Hab für die Blitz­kids abge­stimmt. Sor­ry, aber ich find “La La La” ist ein bana­ler Schla­ger. Die Schla­ger-Iro­nie-Wel­le ist seit 15 Jah­ren out. Zudem wärs mir lie­ber wenn für uns Zeit­ge­mä­ßes und Inter­na­tio­na­les an den Start geht und nicht so ein iro­nisch ange­hauch­tes ZDF-Hit­pa­ra­den-Tra­la­la, dass nur nost­al­gisch ange­hauch­ten, Wencke Myh­re-ver­eh­ren­den Hard­core-Fans gefällt.

  5. Ein­schlä­gig viel­leicht, aber ich fin­de das Ergeb­nis zeigt auch sehr schön wie sich Ben und die Blitz­kids gegen­sei­tig die Punk­te weg­neh­men. Das könn­te auch am 14. pas­sie­ren. Gemein­sam lägen sie der­zeit vor Bet­ty.

Oder was denkst Du?