Tija­na Dapče­vić für Maze­do­ni­en 2014

Das wird auch jedes Jahr frü­her! Dem Ver­neh­men nach gab der maze­do­ni­sche Sen­der MRT heu­te Abend bekannt, dass die 37jährige Tija­na Dapče­vić die frü­he­re jugo­sla­wi­sche Repu­blik beim Euro­vi­si­on Song Con­test 2014 in Däne­mark ver­tre­ten wird. Die auf dem gesam­ten Bal­kan bekann­te Sän­ge­rin nahm bereits 2006 am ser­bi­schen Beo­song teil, wo sie mit dem Titel ‘Greh’ (‘Sün­de’) Sechs­te wur­de. Ihre jün­ge­re Schwes­ter Tama­ra Todevs­ka ver­trat Maze­do­ni­en im Jah­re 2008 gemein­sam mit Adri­an Gaxha und Vrčak und dem furcht­ba­ren ‘Let me love you’ – aber wir wol­len hier kei­ne Sip­pen­haft betrei­ben! Damit steht nach Valen­ti­na Monet­ta, die noch­mals für San Mari­no ran darf, bereits die zwei­te Reprä­sen­tan­tin für den ESC 2014 fest – dabei wis­sen wir noch nicht mal, wo der Con­test statt­fin­den wird! Zum Titel von Tija­na Dapče­vić ist noch nichts bekannt – ein schnel­ler You­tube-Check weist sie aber als viel­ver­spre­chen­de Künst­le­rin aus, die jugo­no­st­al­gi­sche Ele­men­te mit moder­nen Sounds und jeder Men­ge Augen­zwin­kern mixt.


Eine Par­odie auf Tito:  Tija­na Dapče­vić

1 Gedanke zu “Tija­na Dapče­vić für Maze­do­ni­en 2014

Oder was denkst Du?