Nie­der­lan­de 2014: Das Leben ist ein lan­ger, ruhi­ger Fluß

Seit gefühlt einem knap­pen Jahr steht das Coun­try-Duo The Com­mon Lin­nets, bestehend aus der Intim­fein­din der letzt­jäh­ri­gen hol­län­di­schen Euro­vi­si­ons­ver­tre­te­rin Anouk Teu­uwe, Ilse de Lan­ge und dem Sän­ger Way­lon, bereits als Reprä­sen­tant der Nie­der­lan­de fest. Ges­tern stell­ten die Zwei dann end­lich ihren Song ‘The Calm after the Storm’ der Öffent­lich­keit vor, und das auch zunächst nur in einer abge­speck­ten Vari­an­te mit Gitar­ren und Gesang. Hof­fen wir mal, dass der fer­tig abge­misch­te Titel viel­leicht über ein wenig mehr Bumms ver­fügt, denn in die­ser Fas­sung plät­schert der Song zwar ganz ange­nehm, aber eben auch ein biss­chen arg ruhig vor sich hin. Mal ganz abge­se­hen davon, dass – bei allem Neo-Folk-Hype – mit klas­si­schem Coun­try beim Con­test bis­lang noch nie auch nur ein Kak­tus zu gewin­nen war, springt bei dem Stück kein rich­ti­ger Fun­ken über. Wie­der zurück in die Semis?


Die Amish haben ange­ru­fen und wol­len ihren Hut zurück

Nach­trag (14.03.2014): Nun ist auch die Stu­dio­fas­sung drau­ßen. Und erweist sich, soweit mög­lich, als noch labb­ri­ger als die Live-Ver­si­on. Nee, Kin­ners, sor­ry: als Ent­span­nungs­mu­sik zum Run­ter­kom­men nach einem stres­si­gen Tag ist das gut, da wird das Lied sei­nem Titel gerecht. Aber für einen inter­na­tio­na­len Wett­be­werb taugt das nüsch­te.


Der Hänf­ling im Haus erspart das Vali­um: die Stu­dio­fas­sung

Schaf­fen es die Nie­der­lan­de erneut ins Fina­le oder bleibt der Erfolgs­sturm aus?

  • Mit die­sem lang­wei­li­gen Lied – und dann auch noch Coun­try: kei­ne Chan­ce! (67%, 65 Votes)
  • Das ist ein wun­der­schö­ner Song, der packt es auf jeden Fall. (33%, 32 Votes)

Total Voters: 97

Loading ... Loa­ding …

1 Gedanke zu “Nie­der­lan­de 2014: Das Leben ist ein lan­ger, ruhi­ger Fluß

Oder was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.