Sommerloch-News: Katze beißt Lys

„Hund beißt Mensch“ ist keine Meldung, so eine alte Journalistenregel. Die augenscheinlich für Schweizer Boulevardblätter wie den Blick nicht gilt, insbesondere dann, wenn es sich bei dem bissigen Tier um eine Katze handelte und bei der gebissenen Person um die große Lys Assia. Die mittlerweile Neunzigjährige Grand-Prix-Gerontin nutzt seit Jahren das Sommerloch für dramatische Spitalbesuche („Die Ärzte wollten mich nicht mehr nach Hause lassen. So schlecht war mein Zustand.“), ob sie nun von von der Waschmaschine angefallen wurde oder, wie heuer, von einer streunenden Katze. Wie Blick, das schweizerische Fachblatt für Lys-Assia-Fragen, minutiös berichtet, musste sich die Eurovisionssiegerin von 1956 gegen Wundstarrkrampf impfen lassen und die Hände „stundenlang“ in ein Desinfektionsbad legen. Inzwischen trage ich zwei Verbände und kann kaum etwas anfassen,“ so die Grand-Prix-Legende. Da muss in der Zwischenzeit wohl Dackeldame Cindy ran…


Gute Besserung, Lys! Wir brauchen Dich noch!

Von der ersten Eurovisionssiegerin zur letzten: wie Wiwibloggs entdeckte, nahm Conchita Wurst unlängst auf der Interviewcouch des ZDF Platz und stand tivi-Reporter Lukas Rede und Antwort. Für das Kinderprogramm des Mainzer Senders. Was sich vor allem darin bemerkbar macht, dass zwischendrin eine Redakteurin aus dem Off die österreichische Diva auffordert, sich den Träger wieder unter das Kleid zu schieben, der ihr keck auf die Schulter rutschte. Nicht, dass dieser aufreizende Anblick die kleinen Zuschauer verwirrt und in falsche Bahnen lenkt: ein kleiner Janet-Jackson-Moment im Infantenprogramm! Anders bei den Fragen, die der kleine Lukas raushaut: die sind nämlich ziemlich gut, teilweise überraschend („Was ist das Beste am Mann- und Frau-Sein?“) und offenkundig mit echtem Interesse gestellt. Selbst, wenn man das meiste von dem, was die Frau mit Bart zu sagen hat, schon kennt, ist es eine Freude, zuzuschauen. Könnte der Lerchenberg bitte mal Lanz und Konsorten bei Lukas in die Journalistenschule schicken?


<3 Conchita und <3 Lukas!

Oder was denkst Du?