Dou­we Bob für die Nie­der­lan­de

Der Früh­no­mi­nie­rer­preis 2016 geht an unse­re sym­pa­thi­schen Nach­barn, die Nie­der­län­der! Heu­te gab der Sen­der Avro­tros bekannt, dass der Zwei­und­zwan­zig­jäh­ri­ge Dou­we Bob Post­hu­ma (auf der Büh­ne nur Dou­we Bob) das Land der Tul­pen und des lecke­ren Vla in Stock­holm ver­tre­ten wird. Den Song will man erst im Janu­ar ent­hül­len. Bobs Kar­rie­re star­te­te 2012 mit der Cas­ting­show De bes­te Sin­ger-Song­wri­ter van Neder­lands, mit sei­ner Debüt­sin­gle ‘Mul­ti­co­lou­red Angel’ erreich­te er Platz 4 der Ver­kaufs­charts. Auch mit Anouk (NL 2013) arbei­te­te er schon zusam­men: die gemein­sa­me Bal­la­de ‘Hold me’ beleg­te gar den zwei­ten Rang der Top 100. Musi­ka­lisch bleibt es beim Bewähr­ten: Dou­we Bob macht Coun­try, was den Nie­der­län­dern beim Song Con­test ja zuletzt Glück brach­te. Ob Herr Post­hu­ma aller­dings in die Fuß­stap­fen der Com­mon Lin­nets (NL 2014) tre­ten kann? Die unmit­tel­ba­re Feel-Good-Schwin­gung von ‘Calm after the Storm’ will sich bei den Stü­cken, die ich auf You­tube von ihm sich­ten konn­te, nicht ein­stel­len. Dafür eher blei­er­ne Lan­ge­wei­le…

Dou­we Egberts ist eine nie­der­län­di­sche Kaf­fee­fir­ma, die unter ande­rem den grot­ten­schlech­ten Sen­seo ver­treibt. Dou­we Bob hin­ge­gen singt wie lau­war­mer Fil­ter­kaf­fee.

Dou­we Bob für die Nie­der­lan­de.

  • Wenn der einen guten Song hat, könnt’s was wer­den. Ein biss­chen mehr Pep müss­te es aber schon haben als ein bis­he­ri­ges Zeug. (51%, 28 Votes)
  • Och nö, nicht schon wie­der Coun­try. Es gibt doch noch mehr Musik­rich­tun­gen. (31%, 17 Votes)
  • Yee-ha! Ein schmu­cker Coun­try­boy, gefällt mir! Wird sicher gut. (18%, 10 Votes)

Total Voters: 55

Loading ... Loa­ding …

Oder was denkst Du?