Bosnien bestätigt für 2016

Ich hätte es nicht mehr geglaubt, freue mich aber um so mehr: das bosnische Fernsehen BHRT gab heute seine verbindliche Zusage für den Eurovision Song Contest 2016 bekannt. Man habe die Teilnahmegebühren zusammenkratzen können und einen Sponsoren gefunden, der die weiteren Koste abdecke und wolle sich jetzt auf die Suche nach einem geeigneten Repräsentanten machen. Eine nachträgliche Absage ist nun nur noch gegen Zahlung einer Vertragsstrafe möglich, daher dürfen wir wohl davon ausgehen, das exjugoslawische Land in Stockholm begrüßen zu dürfen. Erste Gerüchte besagen, dass wir den bosnischen Vertreter bereits morgen erfahren, es also eine interne Entscheidung gebe. Jedenfalls bin ich sehr, sehr glücklich, dass eines meiner Lieblingsländer wieder dabei ist. Ich hab Euch ganz arg vermisst!

Darauf ein herzhaftes „Sito!“: Bosnien ist wieder dabei!

3 Gedanken zu “Bosnien bestätigt für 2016

  1. Naja feuchte Augen kriege ich deswegen nicht. Bin gespannt auf den Act und den Song und dann sehen wir weiter. Der letzte Beitrag von Bosnien war langweilig. Immerhin hat das bosnischen Fernsehen schon mal mehr hingekriegt, als der NDR.

  2. Das ist mal eine gute Nachricht ^^
    Die Songs aus Bosnien fand ich eigentlich fast nie super, aber immer ganz gut. Mal sehen, was sie diesmal aus dem Hut zaubern. Sie hatten immerhin beinahe 4 Jahre Zeit zum Überlegen 😛

Oder was denkst Du?