Jan Ola Sand: „41 Länder beim ESC 2016“

Auf einer Pressekonferenz der EBU sagte der ausführende Produzent des Eurovision Song 2016, Jan Ola Sand, heute, dass in Stockholm „41 TV-Stationen“ (sprich: Länder) teilnehmen werden. Nun gehen überall die Spekulationen los, denn offiziell zugesagt haben – jedenfalls nach meiner Zählung – derzeit erst 37 Nationen. Zusammen mit all jenen Ländern, die sich bereits vorläufig auf die Liste haben setzen lassen oder Interesse bekundeten, kommt man aber in der Tat auf 41. Was bedeuten würde, dass Australien (wir erinnern uns: der von Europa aus auf der anderen Seite des Globus liegende Kontinent durfte die Wien anlässlich des Jubiläumsjahrgangs angeblich „einmalig“ gastieren) nun eben doch auf Dauer dabei ist. Was wohl wirklich niemanden überraschen würde. Außer, die EBU zaubert noch einen Staat aus dem Hut, den niemand auf der Rechnung hatte. Doch Geduld: die offizielle Teilnehmerliste solle „bald“ folgen, wie die EBU auf Facebook hinterher schob. Sand bestätigte auf der Konferenz desweiteren, dass die Tele2 Arena auf dem Gelände des Globen, wo der Wettbewerb 2016 stattfindet, zum Public Viewing genutzt werden soll.

LandVorauswahlTermin
ALEneda TarifaFairytale
AMIveta MukuchyanLoveWave
ATZoë StraubLoin d'ici
AUDami ImSound of Silence
AZSəmra RəhimliMiracle
BADeen + Dalal Midhat-TalakićLjubav je
BELaura TerosoWhat's the Pressure
BGPoli GenovaIf Love was a Crime
BYAlexander IvanovHelp you fly
CHRykkaThe Last of our Kind
CYMinus OneAlter Ego
CZGabriela GunčíkováI stand
DEJamie Lee KriewitzGhost
DKLighthouse XSoldiers of Love
EEJüri PootsmannPlay
ESBareiSay yay!
FISandhja KuivalainenSing it away
FRAmir HaddadJ'ai cherché
GENika Kocharov + Young Georgian LolitazMidnight Gold
GRArgoUtopian Land
HRNina KraljićLighthouse
HUFreddiePioneer
IENicky ByrneSunlight
ILHovi StarMade of Stars
ISGreta Salóme StefánsdóttirHear them calling
ITFrancesca MichielinNessun Grado di Separazione
LTDonny MontellI've been waiting for this Night
LVJusts SirmaisHeartbeat
MDLidia IsacFalling Stars
MEHighwayThe real Thing
MKKaliopi BukleDona
MTIra LoscoWalk on Water
NLDouwe Bob PosthumaSlow down
NOAgnete JohnsenIcebreaker
PLMichał SzpakColor of your Life
RSSanja VučićGoodbye (Shelter)
RUSergey LazarevYou are the only One
SEFrans Jeppsson WallIf I were sorry
SIManuElla BrečkoBlue and red
SMSerhat HacıpaşalıoğluI didn't know
UAJamala1944
UKJoe & JakeYou're not alone

3 Gedanken zu “Jan Ola Sand: „41 Länder beim ESC 2016“

  1. Aber hallo. Und erst recht, wenn sie feststellen, wann sie Sonntag aufstehen müssten, um den Contest live sehen zu können. Die australische Ostküste ist uns neun Stunden voraus, 21 Uhr Samstag bei uns wäre also 6 Uhr am Sonntag. Viel Vergnügen. 😉

Oder was denkst Du?