Türk­vi­zyon 2017: neue Hal­le, neu­es Datum

Wie Euro­voix heu­te berich­tet, haben die Orga­ni­sa­to­ren des Gesang­wett­be­werbs der Turk­völ­ker, der Türk­vi­zyon, die Ver­an­stal­tung ver­legt: anstel­le der zunächst vor­ge­se­he­nen Eis­sport­hal­le (Barys Are­na) der kasa­chi­schen Haupt­stadt Asta­na soll die Show nun in der deut­lich klei­ne­ren Staat­li­chen Kon­zert­hal­le des Lan­des, eben­falls in Asta­na, über die Büh­ne gehen, die etwas über 3.000 Besucher/innen fasst. Auch beim Datum gab es eine leich­te Kor­rek­tur: das Fina­le rückt um einen Tag auf Sams­tag, den 9. Sep­tem­ber 2017 vor. Auf­grund der Zeit­ver­schie­bung beginnt die Show bereits um 14 Uhr deut­scher Zeit. Für die erst­ma­lig zwei Vor­run­den gibt es noch kei­ne offi­zi­ell bestä­tig­ten Ter­mi­ne, im Hin­blick auf den vom Ver­an­stal­ter genann­ten Zeit­kor­ri­dor kann man aber davon aus­ge­hen, dass sie am Diens­tag, dem 5. Sep­tem­ber und am Don­ners­tag, dem 7. Sep­tem­ber 2017 statt­fin­den wer­den. Von den 26 Natio­nen, Repu­bli­ken, Regio­nen oder Völ­kern, die ihr Inter­es­se an dem ursprüng­lich für Dezem­ber 2016 in Istan­bul geplan­ten Wett­be­werb signa­li­siert hat­ten, sag­ten bis zum heu­ti­gen Tage 13 erneut fest zu, dar­un­ter Deutsch­land, das von dem smar­ten Köl­ner Sey­ran Ismay­ilkha­nov ver­tre­ten wird.

In Asta­na wird Sey­ran aller­dings nicht auf deutsch sin­gen (Reper­toire­bei­spiel)

1 Gedanke zu “Türk­vi­zyon 2017: neue Hal­le, neu­es Datum

  1. Wiki­pe­dia gibt das Datum mit 29.8./31.8. an, die offi­zi­el­le Web­site schwelgt noch in Erin­ne­run­gen an 2015… wie aktu­ell und wie ver­läss­lich sind dei­ne Anga­ben? Wiki­pe­dia gibt als Quel­le übri­gens Euro­voix an.

Oder was denkst Du?