Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EMA 2018, Semifinale

17. Februar von 20:00 bis 22:00 CET

Vielversprechender als das gleichzeitig laufende, müde Melodifestivalen scheint die ebenfalls um 20:00 Uhr startende, vierte von insgesamt neun Shows des heutigen Super-Samstags zu sein, die traditionsreiche slowenische Vorentscheidung EMA. In deren heutigem Semifinale treten gleich alle 16 zur Auswahl stehenden Acts an, darunter etliche Wiederkehrer/innen wie die Gebrüder Piletič, besser bekannt als die Buben-Boyband BQL (→ EMA 2017), sowie die ehemaligen ESC-Vertreterinnen ManuElla (2016) und Tanja Ribič (1997). Salvadors Sieg hat seine Spuren hinterlassen: alle 16 müssen, so die Festlegung des Senders, in slowenischer Sprache singen. Die Hälfte von ihnen kommt ins Finale in einer Woche. Vier Titel suchen die Zuschauer/innen per Televoting heraus, weitere vier Beiträge bestimmt eine siebenköpfige Jury.

Ausschnitte aus allen Wettbewerbsbeiträgen:

Livestream RTV SLO (benötigt Octoshape)

Vorentscheid SI 2018 (Semi)

EMA. Samstag, 17. Februar 2018, aus dem RTV SLO-Fernsehstudio in Ljubljana. 16 Teilnehmer/innen. Moderation: Vid Valič.
#Interpret/inTitelTVJuryPlatz
01AnabelPozitivax
02Tanja RibičLjudjex
03King FooŽive sanjex
04Ina ShaiV neboQ
05IndigoVesnaQ
06ManuEllaGlasx
07MilaSvobodax
08Lara KadisZdaj sem tuQ
09BQLPticaQ
10ProperUkraden cvetQ
11Nika ZorjanUspavankax
12Marina MartenssonBlizuQ
13Nuška DraščekNe zapusti me zdajQ
14OrterTisoč letx
15Gregor RavnikZdaj je časx
16Lea SirkCirqueQ

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://rtvslo.si/zabava/glasba/evrovizija

Veranstaltungsort

RTV SLO Studios
Kolodvorska ulica 2
Ljubljana, 1550 Slovenien
Telefon:
+386 1 475 21 11
Webseite:
rtvslo.si

Oder was denkst Du?