Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

Melo­di­fes­ti­va­len 2019, Del­täv­ling 1

2. Febru­ar 2019 von 20:00 bis 21:30 CET

Logo Melo­di­fes­ti­va­len © SVT

In Göte­borg star­tet heu­er der Rei­gen für Euro­pas noch immer belieb­tes­ten und von vie­len Fans mit qua­si­re­li­giö­ser Hin­ga­be ver­folg­ten Vor­ent­scheid, das schwe­di­sche Melo­di­fes­ti­va­len. Auf­grund der zuletzt lau­ter wer­den­den Kri­tik an der musi­ka­li­schen Qua­li­tät der Show und ihrer insze­na­to­ri­schen Lan­ge­wei­le hol­te der Sen­der SVT Edward af Sil­lén als Bera­ter ins Boot, der für den bes­ten Euro­vi­­si­ons-Inter­valact aller Zei­ten mit­ver­ant­wort­lich zeich­ne­te, näm­lich ‘Love Love Peace Peace’ von 2016. Er soll das MF wie­der zurück zu altem Glanz füh­ren. Und ent­schied sich unter ande­rem dazu, gleich drei der die­ses Jahr ins­ge­samt vier G:sson-Beiträge im ers­ten Semi zu ver­klap­pen, das somit das schla­g­er­las­tigs­te (hur­ra!) zu wer­den ver­spricht. Und das mit der höchs­ten Rück­keh­rerquo­te: nicht nur Schwe­dens bekann­tes­te sin­gen­de Zie­ge, Anna Ber­gen­dahl (SE 2010), stand bereits in der Ver­gan­gen­heit auf der MF-Büh­ne, son­dern gleich sechs der sie­ben heu­ti­gen Acts. Ein­zi­ge Aus­nah­me: die Girl­group High15. Auf die längs­te Kar­rie­re kann die fin­ni­sche Schla­ger­le­gen­de Arja Sai­jon­maa zurück­bli­cken, die es erst­mals 1971 beim hei­mi­schen Vor­ent­scheid ver­such­te und 1987 mit dem sen­sa­tio­nel­len Mel­loklas­si­ker ‘Högt över Havet’, einem unfehl­ba­ren Tanz­flä­cher­fül­ler in der Grand-Prix-Dis­­co, um Haa­res­brei­te den Sieg ver­fehl­te. Lei­der! Der Vor­ver­kauf star­te­te bereits am 31.10.2018.

Hel­lo” inde­ed! Mohom­bi Mou­pon­do (inter­na­tio­na­ler Tab­­le­dance-Club­­hit: ‘Bum­py Ride’), hier beim MF 2005. Und es lohnt sich, bis zum Schluss des Auf­tritts dran zu blei­ben, das kann ich ver­spre­chen! 

Vor­ent­scheid SE 2019 (1. Semi)

Melo­di­fes­ti­va­len. Sams­tag, 2. Febru­ar 2018, aus dem Scan­di­na­vi­um in Göte­borg. Sie­ben Teilnehmer/innen. Mode­ra­ti­on: .
#Interpret/inTitelPunk­tePlatz
01Anna Ber­gen­dahlAshes to Ashes
02Nano OmarCha­sing Rivers
03Mohom­bi Mou­pon­doHel­lo
04Zeana + Ani Don Demi­naMina Brän­der
05Anja Sai­jon­maaMina fyra Årst­ider
06High15No Dra­ma
07Wik­to­ria Johans­sonNot with me

Details

Datum:
2. Febru­ar 2019
Zeit:
20:00 bis 21:30
Ver­an­stal­tung­ka­te­go­ri­en:
,
Ver­an­stal­tung-Tags:
Web­site:
melodifestivalen.se

Ver­an­stal­tungs­ort

Scan­di­na­vi­um
Val­hallaga­tan 1
Göte­borg, 412 51 Schwe­den
+ Goog­le Kar­te
Web­site:
gotevent.se/arenor/scandinavium/

Oder was denkst Du?