Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

Söng­vakepp­nin 2019, Fina­le

2. März 2019 von 20:00 bis 21:30 GMT

Trotz Boy­kott­auf­ru­fen meh­rer islän­di­scher Künstler/innen, dar­un­ter des Zweit­plat­zier­ten des Söng­vakepp­nin 2017Daði Freyr, ent­schied sich das islän­di­sche Fern­se­hen für eine Teil­nah­me am Euro­vi­si­on Song Con­test 2019 in Isra­el. Aller­dings erst, nach­dem Tel Aviv als Aus­tra­gungs­ort fest­stand – nach Jeru­sa­lem wäre man auf­grund des umstrit­te­nen Sta­tus der fak­tisch geteil­ten Stadt, die sowohl von Isra­el als auch von den Paläs­ti­nen­sern als Metro­po­le bean­sprucht wird, nicht ange­reist. Nach­dem die­ses Hin­der­nis aus dem Weg ist, fin­det auch 2019 wie­der ein drei­tei­li­ger Vor­ent­scheid statt, mit leicht redu­zier­ter Teil­neh­mer­zahl. Statt 12 ver­tei­len sich nun 10 Songs auf die bei­den Vor­run­den­aben­de, an denen ver­mut­lich wie­der auf islän­disch gesun­gen wer­den muss. Als künst­le­ri­schen Lei­ter hat RÚV den bri­ti­schen Musi­­cal-Cho­­reo­gra­­fen Lee Proud geholt.

Details

Datum:
2. März 2019
Zeit:
20:00 bis 21:30
Ver­an­stal­tung­ka­te­go­ri­en:
,
Web­site:
songvakeppnin.is

Ver­an­stal­ter

<span class=“caps”>RÚV</span>
Tele­fon:
+354 515 3000
Web­site:
ruv.is

Ver­an­stal­tungs­ort

Lau­gard­als­holl Sport Cen­ter
Eng­ja­ve­gur 8
Reyk­ja­vík, 104 Island
+ Goog­le Kar­te
Tele­fon:
+354 585 3300
Web­site:
ish.is

Oder was denkst Du?