Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

Unser Lied für Isra­el

21. Febru­ar 2019 von 20:15 bis 23:00 CET

Nach dem Über­ra­schungs­er­folg mit Micha­el Schul­te und sei­nem her­vor­ra­gen­den vier­ten Platz in Lis­sa­bon bleibt der NDR ver­ständ­li­cher­wei­se beim 2018 erst­mals aus­pro­bier­ten, neu­en Vor­ent­schei­dungs­kon­zept. Sechs bis acht Interpret/innen sind avi­siert. Die sechs schon fest­ste­hen­den Kandidat/innen gehö­ren noch nicht so ganz zu den einer brei­ten Öffent­lich­keit bekann­ten Namen. Dane­ben sind noch zwei bis­lang gehei­me exter­ne Mitbewerber/innen im Ren­nen. Ins­ge­samt ste­hen für die­se acht Acts gut 30 Lie­der zur Aus­wahl, dar­un­ter zwei deutsch­spra­chi­ge. Unter ihnen wer­den die bei­den Jurys (eine hun­dert­köp­fi­ge, reprä­sen­ta­tiv aus­ge­wähl­te Fan-Jury und eine inter­na­tio­na­le Exper­­ten-Jury) sechs bis acht für Unser Lied für Isra­el selek­tie­ren. Ver­öf­fent­licht wer­den die­se wie­der­um erst zur Sen­dung, um glei­che Chan­cen für alle zu ermög­li­chen. Als Ter­min nann­te Herr Schrei­ber auf dem ECG-Fan­­tre­f­­fen die “ach­te Kalen­der­wo­che” 2019. Da die Sen­dung bis­lang meis­tens don­ners­tags lief, dürf­te das wohl der 21. Febru­ar sein – die Bestä­ti­gung folgt aber erst Mit­te Janu­ar. Die fabel­haf­te Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger mode­riert (hur­ra!), unter­stützt von Lin­da Zer­va­kis. Erneut kommt der Vor­ent­scheid aus der Haupt­stadt Ber­lin, was im Hin­blick auf sei­ne natio­na­le Bedeu­tung die ein­zi­ge ange­mes­se­ne Wahl ist.

Details

Datum:
21. Febru­ar 2019
Zeit:
20:15 bis 23:00
Ver­an­stal­tung­ka­te­go­ri­en:
,
Ver­an­stal­tung-Tags:

Oder was denkst Du?