3punkt5

Öster­reich rockt den Song Con­test 2012: der geils­te Arsch der Welt

Öster­reich rockt den Song Con­test 2012: der geils­te Arsch der Welt

Letztes Jahr verloren sie mit dem prolltastischen 'Oida taunz!' tragischerweise noch gegen die Sirenenquetsche Nadine Beiler. Diesmal besannen sich die Österreicher:innen eines besseren: die lustigen Bauerndiscoburschen Trackshittaz fahren mit der Bollerhetenstripschuppennummer 'Woki mit Deim Popo' nach Baku. Da stimmte dann sogar das Motto des Vorentscheids Österreich rockt den Song Contest! Zu dem super eingängigen, im Mühltalviertel-Dialekt gerappten Partytrack tanzen - man möchte sagen: natürlich - ein paar mit Neoprenanzügen bekleidete Schicksen an Stangen. Und ebenso natürlich kommen die ihnen mit Neonfarbe aufgemalten Popos noch zum schwarzlichtunterstützten Einsatz. Grandiose Show, wobei mein Höhepunkt natürlich am Schluss kommt, wenn Leadrapper Lukas Plöchl…
Weiterlesen
Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: Sido im Augen­blick der Illusion

Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: Sido im Augen­blick der Illusion

Die beiden letzten Titel für die österreichische Vorentscheidung 2012 stehen fest. Zunächst präsentierten 3nach9 3punkt5, auch bekannt als Sidos Straßenkinder, ein von dem deutschen Rapper in Zusammenarbeit mit dem ORF aus Menschen mit typischen DSDS-Lebensläufen gecastetes Bandprojekt, heute endlich ihren Song 'Augenblick': eine streichergesättigte Schicksalsballade mit gerappten Strophen (darunter eine in kroatisch) und gesungenem Refrain. Und wie fast immer, wenn sich ein paar harte Jungs verletzlich geben und Weltschmerz mit Kampfgeist mischen, schmelze ich dahin. Desweiteren gab der Wiener Sender den Ersatz für die disqualifizierten Deladap bekannt: es sind... Deladap! Entgegen allen guten Zuredens durfte die Kapelle, deren Beitrag 'Crazy…
Weiterlesen