Schlagwort: Anna Identici

Schwei­zer Vor­ent­scheid 1966: Seit wann nimmst Du denn zwei­te Wahl?
1966, Die Sechziger, Internationale Vorentscheidungen

Schwei­zer Vor­ent­scheid 1966: Seit wann nimmst Du denn zwei­te Wahl?

Wie schon des Öfteren klaffen auch für das Jahr 1966 archivarische Lücken, größer als die Löcher in einem Schweizer Emmentaler, in den verfügbaren Unterlagen über den eidgenössischen Vorentscheid. Die Titel von sechs Beiträgen sind gerade mal bekannt und die Namen von zwei, wie es sich für die Schweiz gehört, aus dem Ausland importierten Teilnehmerinnen, darunter die Siegerin. Dass uns an den restlichen Liedern vermutlich nicht viel verloren ging, illustrieren diese Beiden ziemlich überzeugend. Da ist zum einen die italienische Gameshow-Assistentin und Sängerin Anna Identici, die im gleichen Jahr erstmals in ihrer Heimat beim San-Remo-Festival antrat und in der Schweiz der Einfachheit halber die B-Seite ihres dortigen Wettbewerbsbeitrags 'Una Rosa da Vienna' präsentierte. Und wie eine B-Se...
San-Remo-Fes­ti­val 1966: Rebel Yell
1966, Die Sechziger

San-Remo-Fes­ti­val 1966: Rebel Yell

Dass beim typischen Italiener gerne mal die Emotionen hochkochen, ist ein nur all zu bekanntes Klischee, welches sich bei dem auch 1966 erneut als Grand-Prix-Vorentscheidungsverfahren genutzten San-Remo-Festival (SRF) mal wieder auf das Schönste bestätigte. Anders als in den beiden Vorjahren, wo die RAI als Zweitbesetzung für jeden Wettbewerbsbeitrag einen internationalen Star zwingend vorschrieb und damit für eine extrem glanzvolle Veranstaltung mit hochkarätigen Namen sorgte, beließ man es diesmal bei einer entsprechenden Empfehlung. Was zur Folge hatte, dass die Zahl der internationalen Gaststars zwar nicht auf Null zurückging, aber deutlich sank. Und sich kein einziger deutscher Künstler mehr im Aufgebot befand. Dafür kehrten die beiden italienischen Topstars Domenico Modugno (→ IT 195...