Daniel Küblböck

Blue: Inzucht inner­halb der Band?

So richtig gut lief es für die britische ehemalige Boyband Blue in den letzten Jahren nicht: beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf, wo sie das Vereinigte Königreich vertraten, von den vergreisten Juroren unverschämterweise auf den elften Platz im Gesamtranking heruntermanipuliert, gelang ihnen mit 'I can' zwar dennoch ein Top-Ten-Hit im deutschsprachigen Raum. Mit der Nachfolgesingle 'Hurt Lovers' (2012) und dem Album 'Roulette' (2013) konnten sie ebenfalls Erfolge erzielen. Dennoch musste vergangenes Jahr Sänger Duncan James Privatinsolvenz anmelden. Und auch Blueworld Ltd., die Holding der Band, ging pleite. Duncans Kollegen Lee Ryan (den Kleinen mit der hohen Stimme) trieb die…
Weiterlesen