Josh Dubovie

Bri­ti­scher Vor­ent­scheid 2010: Step back in Time

Bri­ti­scher Vor­ent­scheid 2010: Step back in Time

Für das Vereinigte Königreich tritt ein Neunzehnjähriger mit der Ausstrahlung von Rick Astley und den stimmlichen Qualitäten von Mandy Smith an. Mit einem Song, der so klingt, als habe ihn Jason Donovan seinerzeit schon als Füllmaterial für sein Album abgelehnt. Denn neben der teuren Heimat wählten gestern Abend noch ein paar andere unbedeutende europäische Nationen ihren Song für Oslo. Darunter das Mutterland des Pop, das nach dem letztjährigen Erfolg mit der Musicallegende Andrew Lloyd Webber ein weiteres Songschreiberfossil aus den Achtzigern ausgegraben hatte: die Bubblegum-Pop-Legende Pete Waterman nämlich! Der ließ sechs hoffnungsvolle junge Acts um die Ehre antreten, den von…
Weiterlesen