Jurij Veklenko

Zwei­tes ESC-Semi 2019: Dei­ne Spu­ren im Sand

Zwei­tes ESC-Semi 2019: Dei­ne Spu­ren im Sand

Madonna wird am Samstag im Finale des Eurovision Song Contest 2019 auftreten. Die seit Monaten als Gerücht gestreute, in den letzten Tagen mit einem entweder unnötigen oder gefakten Drama um nicht unterschriebene Verträge gehypte und gestern bestätigte Nachricht, dass die EBU der amerikanischen Großmutter des Pop, die hierfür sogar noch eine von einem israelischen Industriellen finanzierte Millionengage einstreicht, in der zuschauerstärksten TV-Show der Welt kostenlos die Möglichkeit zur Bewerbung ihres neuesten Albums einräumt, nahm am gestrigen Donnerstagabend gefühlt ein Viertel der Sendezeit, mindestens jedoch der Moderation ein und degradierte die achtzehn im Kampf um den Finaleinzug angetretenen Acts zur bloßen…
Weiterlesen
Rank <span class="amp">&</span> File 2019: Platz 20 – Run with the Lions

Rank & File 2019: Platz 20 – Run with the Lions

Herzlich Willkommen zum Bergfest beim aufrechtgehn.de-Ranking der Eurovisionsbeiträge 2019! Die furchtbarere Hälfte haben wir hinter uns gelassen, heute betreten wir den Abschnitt mit den okayen bis ziemlich guten Songs. Und zwar mit einem der wenigen Lieder dieses Jahrgangs, dessen Titel aus mehr aus als nur einem Wort besteht, welches im Refrain dann stumpf achthundert Mal wiederholt wird. Platz 20: Litauen - Jurij Veklenko: Run with the Lions (Lauf mit den Löwen) Dass der Kehrreim der litauischen Wettbewerbseinreichung einen vollständigen Satz beinhaltet, gehört in der Tat zu ihren größten Stärken. Hinzu treten eine recht harmonische Melodieführung und ein - das Auge…
Weiterlesen