Schlagwort: Leon Taylor

2010, Deutsche Vorentscheidung, Die Zwanzigzehner, Unsere Lieblinge

USFO-Halb­zeit: die Super Sechs

"Dein Image als Schmuseonkel bist Du jetzt erst mal los" - mit dieser amtlichen Feststellung reagierte Jurypräsident Raab in der gestrigen Runde der deutschen Vorentscheidungsshow Unser Star für Oslo auf die überzeugende Vorstellung von Leon Taylor mit Lenny Kravitz' 'Are you gonna go my Way'. Ohne angeben zu wollen *hüstel*: richtig lag ich mit meiner Vorhersage, dass Cyril Krüger und Katrin Walter ausscheiden. Und zu Recht: auch wenn Frau Walter endlich ein bisschen aus sich herausging; gegen die unglaubliche Lässigkeit von Lena Meyer-Landrut, die sich diesmal sogar einen bekannten Song (das großartige 'Foundations', das sie dennoch zu ihrem eigenen Lied machte) aussuchte, reicht das halt nicht. LML interpretiert Kate Nash, die Lenas Version übrigens "sweet" fand (mehr …...
2010, Deutsche Vorentscheidung, Die Zwanzigzehner, Unsere Lieblinge

Leon Tay­lor: Unser Star für Oslo?

Heute Abend stellte Stefan Raab in der zweiten Sendung von USFO, dem neuen deutschen Vorentscheidungsformat, die zweite Hälfte der zwanzig Kandidaten für Oslo vor. Ab nächsten Dienstag geht's also um die Wurst. Wobei: wenn es mir nach geht, haben wir Unseren Star für Oslo bereits gefunden: es ist Leon Taylor! Und das sage ich nicht nur, weil der Junge gebürtig aus meiner Heimatstadt Frankfurt kommt und als einziger im Casting einen deutschen Song präsentierte. Ehrlich gesagt, habe ich auf den Text von Grönemeyers 'Der Weg' gar nicht geachtet - dennoch hatte ich während Leons Performance Pippi in den Augen. Diese Stimme berührt (jedenfalls mich) dermaßen tief, dass ich mich Stefans Frage nach dem Auftritt nur anschließen kann: "wo warst Du die ganze Zeit"? Wobei sich diese Frage durch einen...