Schlagwort: Mirela Vaida

2019, Die Zwanzigzehner, Internationale Vorentscheidungen

Sel­ecția Națio­nală 2019: Immer wie­der sonn­tags

Das Wichtigste zuerst: herzlichen Dank an dieser Stelle an die beiden Bloggerkollegen William Lee Adams und Deban Aderemi von Wiwibloggs, die Europa praktisch im Alleingang vor der hasserfüllten homophoben Hetzerin bewahrten. Und ebenso herzlichen Dank an die, wie Eurofire von deren Facebookseite zitiert, "stinkenden Kommunisten von TVR," dem rumänischen Staatssender, der dies durch sein völlig absurdes Votingverfahren erst möglich machte. Denn beim diesjährigen rumänischen Eurovisionsvorentscheid, der Selecția Națională, tobte bekanntlich so eine Art Glaubenskrieg, ein epischer Kampf zwischen Gut und Böse. Letzteres in diesem Fall repräsentiert durch die vorherige Favoritin und haushohe Siegerin im Televoting, die sechzehnjährige Laura Bretan. Die in Chicago geborene und von ihren streng ...
2019, Die Zwanzigzehner, Internationale Vorentscheidungen

Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: Saint­li­ke Beha­viour

Nachzuliefern ist noch die Nachschau des ersten Semifinales der rumänischen Selecția Națională (SN), die am vergangenen Sonntag in der 300.000-Einwohner-Stadt Iași (gesprochen: "Jasch"), der einstigen Metropole des Fürstentums Moldau, über die Bühne ging. Elf Acts traten an, doch strenggenommen drehte sich der gesamte Abend nur um eine einzige Teilnehmerin, nämlich um Bella Santiago. Die gebürtige Philippinin, die bereits vergangenes Jahr mit 'Auzi Cum Bate' einen der besten Songs zum rumänischen Vorentscheid beisteuerte und im Herbst des gleichen Jahres in der Castingshow X-Factor abräumte, hatte ihren aktuellen Beitrag 'Army of Love' erst nach Ablauf der Deadline bei TVR eingereicht, aber vom Sender eine Wildcard erhalten. Wie es hieß, verschob man für sie sogar eigens den Termin dieses ...