Schwu­le Soli­da­ri­tät: Nie­der­lan­de dro­hen mit Final-Boy­kott

End­lich! Ein leuch­ten­des Zei­chen für geleb­te Homo­so­li­da­ri­tät setzt der offen schwu­le Sän­ger Gor­don des nie­der­län­di­schen Gol­den-Girls-Tri­os De Top­pers. In einem Inter­view mit NOS Radio kün­dig­te er an, das Fina­le am Sams­tag boy­kot­tie­ren zu wol­len, falls es bei der am glei­chen Abend statt­fin­den­den (und, wie immer, vom homo­pho­ben Mos­kau­er Bür­ger­meis­ter Juri Lusch­ko ver­bo­te­nen) Schwu­len­de­mo Sla­vic Pri­de zu gewalt­tä­ti­gen Aus­schrei­tun­gen gegen Homos kom­men soll­te, wie die bri­ti­schen Pink News heu­te berich­ten. Nun müs­sen die Nie­der­län­der erst mal ins Fina­le kom­men, um wir­kungs­voll mit Abrei­se dro­hen zu kön­nen (und die Chan­cen ste­hen mit ihrem fut­ti­gen Nost­al­gie­schla­ger ‘Shi­ne’ nicht beson­ders gut) – den­noch han­delt es sich um eine wich­ti­ge Soli­da­ri­täts­adres­se an die rus­si­schen Schwu­len. Aus dem deut­schen Lager war zu die­sem The­ma bis­lang nichts zu ver­neh­men – dabei gehört auch unser Lead­sän­ger offi­zi­ell zur Fami­lie.


Kei­ne Fra­gen zur sexu­el­len Ori­en­tie­rung nötig: De Top­pers

Wei­ter­le­senSchwu­le Soli­da­ri­tät: Nie­der­lan­de dro­hen mit Final-Boy­­kott

Oscar Loya outet sich in Bild

Über­ra­schend und uner­war­tet (*hüs­tel*) outet sich heu­te Oscar Loya, unser Grand-Prix-Ver­tre­ter 2009, auch ganz offi­zi­ell in Deutsch­lands Com­ing-Out- sowie Euro­vi­si­ons-Zen­tral­or­gan Bild und posiert dort mit sei­nem Herz­blatt Ste­fan für eine rüh­ren­de Home­sto­ry. Samt gemein­sa­mem Hund. Trotz aller zur Schau gestell­ten Bür­ger­lich­keit (neben den noch­mals aus­führ­lich zur Schau gestell­ten Brust- und Bauch­mus­keln Oscars) zeigt unse­re Musi­cal­schwup­pe jedoch auch im Pri­va­ten einen Hang zum Halb­sei­de­nen. Übt sein Mann, der ihn laut Bild nach der Pre­miè­re von West Side Sto­ry im Deut­schen Thea­ter zu Mün­chen mit Blu­men becirc­te und ger­ne mit ihm “bei einer Run­de Mono­po­ly zusam­men” sit­ze, doch aus­ge­rech­net den unse­riö­ses­ten Beruf der Welt aus: er ist Immo­bi­li­en­mak­ler!


Sprung in die Zukunft: Oscars aktu­el­le Sin­gle, prä­sen­tiert beim CSD Frank­furt 2011

DVE 2009: Kiss, Fist, Gang-Bang

Alex Christensen, Oscar Loya, DE 2009
Der Por­no­graf

Von einer “Krea­tiv­pau­se” war sei­tens des NDR die Rede. Und von der Chan­ce, mit dem Ver­zicht auf einen öffent­li­chen Vor­ent­scheid end­lich gro­ße Namen zum Con­test zu locken. Eta­blier­te Künst­ler, die sich nicht mit einer Nie­der­la­ge im Publi­kums­vo­ting die Kar­rie­re kaputt machen wol­len und daher sonst immer knei­fen. So tag­te statt­des­sen eine funk­haus­in­ter­ne Jury unter Vor­sitz des NDR-Unter­hal­tungs­chefs Tho­mas Qui­bel­dey und ent­scheid sich unter den Ton­nen von Ein­sen­dun­gen für einen ganz, ganz gro­ßen Namen. Atem­lo­se Span­nung, ima­gi­nä­rer Trom­mel­wir­bel, Tusch: Oscar Loya. Jawohl, mei­ne Damen und Her­ren, der Oscar Loya!

Wei­ter­le­senDVE 2009: Kiss, Fist, Gang-Bang