Schlagwort: Ryan Dolan

2015, Die Zwanzigzehner, Internationale Vorentscheidungen, Unsere Lieblinge

Hari Mata Hari für Bos­ni­en 2015?

Wie Wiwibloggs am Freitag unter Bezugnahme auf eine bosnische Tageszeitung rapportierte, könnten die Vertreter des nach einer zweijährigen Pause voraussichtlich 2015 wieder zum Eurovision Song Contest zurückkehrenden Landes alte Bekannte sein: nämlich Hari Mata Hari, die Band um Mastermind Hajrudin Varesanovic, die dem exjugoslawischen Staat 2006 mit der von Željko Joksimović (RS 2004, 2012) komponierten, herzzerreißend schönen Balkanballade 'Lejla' seine bislang beste Platzierung bescherte. Joksimović wird in dem Artikel auch als erneuter möglicher Komponist genannt, neben dem für die sterbensschönen Lyrics von 'Lejla' verantwortlichen Fahrudin Pecikoza-Peca und Goran Bregovic, dem Songschreiber von 'Ovo je Balkan' (RS 2010). All das sind aber bislang nichts als Gerüchte, und gleichlauten...
2013, Die Zwanzigzehner, Schwules, Unsere Lieblinge

Ach was: Ryan Dolan ist schwul

Da muss selbst Captain Obvious gähnen: wie der irische Independant vermeldete, brachte der letztjährige Letztplatzierte Ryan Dolan gestern Vormittag in einer Radiosendung sein öffentliches Coming out hinter sich. Der 28jährige, der sich in Malmö von drei kernig durchtrainierten Tänzern mit nackten Oberkörpern auf der Bühne begleiten ließ, sprach in der Radioshow darüber, wie schwer es ihm als Jugendlichem gefallen sei, den Mut aufzubringen, sich seinen Eltern zu offenbaren: "Mein Vater war der Letzte, der es herausfand, weil ich Angst davor hatte, was er denken könnte. Dabei nahm er es besser auf als jeder, dem ich es sonst erzählte". Unter dem Druck, seine Sexualität geheim zu halten, habe er sogar an Selbstmord gedacht. Heute bereue er, sich so lange Zeit mit seinem Coming Out gelassen z...
Diese Welt, Unsere Lieblinge

ECG-Fan­club­tref­fen 2013 mit vier Euro­vi­si­ons­stars

Gleich vier mehr oder minder aktuelle Eurovisionsteilnehmer, darunter zwei Sieger/innen, konnte der Eurovision Club Germany als Stargäste für sein Fanclubtreffen am 23. November 2013 im plüschigen Gloria zu Köln gewinnen. Quasi frisch von der ESC-Bühne in Malmö kommen die diesjährigen Vertreter Irlands, Ryan Dolan (voraussichtlich leider ohne seine knackigen Begleittänzer), und Österreichs, Natália Kelly, komplettiert durch die unverwüstliche Linda Martin (irische Siegerin von 1992) und den aserbaidschanischen Sieger von Düsseldorf, Eldar Gasimov alias Elle, Gott sei Dank ohne seine damalige Duettpartnerin Nikki. Moderiert wird der Abend vom deutschen Kommentator von 2009, Tim Frühling, und der Kölner Dragqueen Heppi Herrlich. Karten sind ab sofort erhältlich, es gibt einen Frühbucherrabat...
Unsere Lieblinge

Ryan Dolans Fami­lie im Lot­to­glück

Kleiner Trost für den Letztplatzierten des diesjährigen Eurovision Song Contests, Ryan Dolan: während sein Beitrag 'Only Love survives' bei den Jurys und Zuschauern gleichermaßen durchfiel, bewahrheitete sich mal wieder die alte Regel "Pech mit dem Liebeslied, Glück im Spiel" (oder so ähnlich): sein Bruder Sasha (40) gewann in der selben Samstagnacht 87.000 € in der Lotterie, wie die irische Zeitung Herald heute berichtet. Doch selbst dieser nicht unerhebliche Trostpreis habe Ryans engsten Anverwandten, der den Sänger in Malmö begleitete, nicht aufbauen können: "Als Sasha die Ergebnisse sah, war im der Gewinn egal, so sehr war er über das Voting verärgert," sagte der irische Vertreter dem Blatt. Ryan selbst schwebe hingegen noch immer auf Wolke 7, schließlich charte sein Song in ganz Europ...