Schlagwort: The Luckberries

Natio­naal Song­fes­ti­val 1966: Oran­je is the new black
1966, Die Sechziger, Internationale Vorentscheidungen, Jurys sind Wichser

Natio­naal Song­fes­ti­val 1966: Oran­je is the new black

Über ein ganze Woche zog sich, wie bereits im Vorjahr, die niederländische Vorentscheidung von 1966: in fünf aufeinanderfolgenden Vorrunden trat zunächst jeder der fünf Finalist/innen mit jeweils drei Titeln an, aus denen eine jeweils 15köpfige Jury den jeweiligen Beitrag für das Finale des Nationaal Songfestival heraussuchte. Dort trafen dann unter der Moderation von Eurovisionssiegerin Teddy Scholten (→ NL 1959) so unterschiedliche Künstler/innen zusammen wie Piet Sybrandi, der sich schon 1960 vergeblich am NSF beteiligt hatte und auch heuer den letzten Platz belegte, und das noch relativ neue Schlagerduo The Luckberrys, deren für deutsche Ohren lustig zu lesender Titel 'Mijn Hart klopt alleen maar voor jou' die Vorauswahl nicht überlebte und stattdessen dem superpeppigen Rock'n'Roll-Sch...