Staats­be­gräb­nis für Toše Proeski

Am Mitt­woch wur­de der maze­do­ni­sche Ver­tre­ter beim Euro­vi­si­on Song Con­test 2004, Toše Proeski, mit einem Staats­be­gräb­nis in sei­ner Hei­mat­stadt Kru­se­vo bei­gesetzt. Der erst 26jährige Bal­kan-Super­star starb am Diens­tag bei einem Ver­kehrs­un­fall auf der Auto­bahn nach Zagreb. Die maze­do­ni­sche Regie­rung erklär­te den Mitt­woch zum Tag der natio­na­len Trau­er.


Angel si ti, Toše!

wei­ter­le­senStaats­be­gräb­nis für Toše Proeski