Wal­king out: Arme­ni­en ist raus für 2021

Der arme­ni­sche Sen­der AMPTV hat nach Mit­tei­lung der EBU von heu­te Vor­mit­tag sei­ne Teil­nah­me am Euro­vi­si­on Song Con­test 2021 in Rot­ter­dam kurz­fris­tig zurück­ge­zo­gen. “Die Ereig­nis­se, die seit der Zusa­ge folg­ten,” hät­ten es “unmög­lich gemacht, inner­halb der vor­ge­ge­be­nen Dead­line einen Bei­trag zu orga­ni­sie­ren,” so for­mu­lier­te es der Sen­der so diplo­ma­tisch wie mög­lich. Mar­tin Öster­dahl von der EBU beton­te, man ver­ste­he die Grün­de für die Absa­ge und wer­de die “hart arbei­ten­de und pro­fes­sio­nel­le Dele­ga­ti­on” in Rot­ter­dam ver­mis­sen. “Wir hof­fen sehr, Arme­ni­en 2022 wie­der begrü­ßen zu kön­nen”. Der Rück­zug kommt vor dem Hin­ter­grund der jüngs­ten krie­ge­ri­schen Angrif­fe Aser­bai­dschans im jahr­zehn­te­lan­gen Kon­flikt um Berg-Kara­bach und die dar­aus fol­gen­de, hier­zu­lan­de wenig beach­te­te innen­po­li­ti­sche Kri­se im Kau­ka­sus­staat, wo zuletzt ein Mili­tär­putsch droh­te, nicht unbe­dingt über­ra­schend, schmerzt aber natür­lich den­noch. In Rot­ter­dam gehen nun nach aktu­el­lem Stand noch 40 Natio­nen an den Start, Aser­bai­dschan ist wei­ter­hin darunter.

Wal­king out’: 2019 droh­te Srbuk es bereits an, jetzt mach­te der arme­ni­sche Sen­der es wahr.

5 Comments

  • ESClucas98 -

    Scha­de drum, auch wenn ich jetzt nicht der aller größ­te Fan von arme­ni­schen Bei­trä­gen bin.
    Zudem habe ich das Gefühl, dass es nicht nur bei Arme­ni­en blei­ben wird. Bela­rus dürf­te bei all den Ereig­nis­sen seit August letz­ten Jah­res auch Schwie­rig­kei­ten haben, sei­ne Teil­nah­me zu mana­gen. Bin gespannt, was bis zum HoD-Tref­fen noch alles passiert.

  • Patrick Schneider -

    @ESClucas98: Bela­rus hat im Gegen­satz zu Arme­ni­en sei­ne Teil­nah­me am JESC 2020 in War­schau eben NICHT kurz­fris­tig abge­sagt und teil­ge­nom­men als wäre nichts gewe­sen. Von daher gehe ich davon aus, dass Polen und Bela­rus teil­neh­men wer­den, auch wenn bis­her null Infor­ma­tio­nen nach außen getra­gen wurden.

  • Die Schat­ten sind wie­der zurück und der Wer­te­wes­ten hat versagt

  • forever -

    @Thomas: Was hat jetzt der “Wer­te­wes­ten” mit dem Rück­zug Arme­ni­ens heu­er vom ESC oder mit der strunz­däm­li­chen und brand­ge­fähr­li­chen Feh­de zwi­schen Arme­ni­en und Aser­bai­dschan zu tun?

  • @forever
    Den zwei­ten Satz­teil hät­te ich tat­säch­lich ger­ne schon nach dem abschi­cken wie­der gelöscht, weil er nicht in einen ESC-Blog hingehört.
    Zu dei­ner Fra­ge: die­ser Teil betrifft die Fol­gen­lo­sig­keit, die die­se Kano­nen­boot-Diplo­ma­tie des Dik­ta­tors aus Baku mit all den Toten und Ver­trie­be­nen in Berg Kara­bach hier bei uns im Wes­ten hat. Aber der Teil gehört hier wirk­lich nicht her und ist ein­zig mei­ne per­sön­li­che Sicht­wei­se, sor­ry dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.