Elaiza

Unser Song für Däne­mark 2014: Ist das richtig?

Unser Song für Däne­mark 2014: Ist das richtig?

Immerhin: Stefan Raab und Viva braucht die ARD nicht mehr, um die versammelte Crème de la Crème der deutschen Musikindustrie öffentlich vorzuführen und die aktuellen Spitzen-Umsatzträger:innen gegen völlige Nobodys abstinken zu lassen. Schon einmal, im Jahre 2004, hatte der NDR dieses Kunststück fertig gebracht: damals konnte man nach jahrelanger Vorarbeit und in Kooperation mit dem privaten Musikkanal Viva seinerzeitige Top-Acts wie Scooter, Sabrina Setlur oder Mia. aufbieten, nur damit der bis kurz vorm Vorentscheid noch völlig unbekannte, von Raab beigesteuerte Wildcard-Gewinner Max Mutzke ebendiese mit einem volkskammerkompatiblen 92%-Erdrutschsieg marginalisieren konnte. Fast eine ganze Dekade sowie eine deutsche Eurovisionssiegerin brauchte es,…
Weiterlesen
USFD-Club­kon­zert: Elai­za gewin­nen die Wildcard

USFD-Club­kon­zert: Elai­za gewin­nen die Wildcard

Zehn kaum auseinander zu haltende Variationen desselben lauwarmen Gitarrengegreines präsentierte uns der NDR am Donnerstagabend beim Clubkonzert im Hamburger Edelfettwerk. Nach dem im Vorfeld alleine eine Jury bestimmte und aus den über 2.400 Youtube-Bewerbungen diese zehn "Schattierungen von beige" (Roy Delaney) vorauswählte, hatten beim Nachwuchswettbewerb für den deutschen Vorentscheid USFD Gott sei Dank die Televoter alleine das Zepter in der Hand. Zielsicher pickten sie die beiden einzigen Beiträge mit einem Hauch von Eigenständigkeit heraus: die in Paris geborene Röckröhre Caroline Rose (Platz 2) sowie das siegreiche Mädchentrio Elaiza, die ihrem selbst geschriebenen Neo-Folk-Titel 'Is it right?' mit dem großzügigen Einsatz…
Weiterlesen