Hrvoje Hegedušić

Jugo­vi­zi­ja 1968: Min­ne­sän­ger, Mädchenfänger

Jugo­vi­zi­ja 1968: Min­ne­sän­ger, Mädchenfänger

Sechs der damals acht Teilregionen Jugoslawiens nahmen 1968 teil an der im mazedonischen Skopje abgehaltenen Jugovizija, dem nationalen Eurovisionsvorentscheid. Jede der sechs beteiligten TV-Stationen schickte nicht nur zwischen einem und drei Lieder, sondern auch jeweils eine eigene Jury, bestehend aus einem Senderverantwortlichen und drei "Nicht-Professionellen", sowie eine eigene Ansagerin. Auf diese Weise kam hier die legendäre, 2012 an Krebs verstorbene Kroatin Helga Vlahović zu ihrem ersten Jugovizija-Einsatz. Die Gastgeberin des Eurovision Song Contest 1990 in Zagreb ist Grand-Prix-Fans vor allem in ihrer Rolle als Punktesprecherin erinnerlich, speziell bei ihrem Einsatz 1981, als sie, gefragt nach dem Ergebnis der jugoslawischen Jury,…
Weiterlesen