Israel

Alle zwan­zig Jah­re siegt das Nah­ost­land beim ESC, so will es das Gesetz. Isra­el schenk­te uns das Gen­re der Kib­buz-Dis­co, die Block­t­anz­cho­reo­gra­fie und die ers­te trans­se­xu­el­le Grand-Prix-Siegerin.
Dabei seit: 1973; Sie­ge: 1978, 1979, 1998, 2018; Rote Later­nen: keine.