Jeanette Biedermann

Es tut unheim­lich weh: das ist die deut­sche Jury

Als Erster outete sich Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (DVE 2004) am Freitag im Rahmen der Echo-Verleihung. Am Montag gab der NDR die Namen der vier restlichen Jurymitglieder bekannt, deren persönlicher Geschmack im Mai genau so stark zählen wird wie der von Millionen TV-Zuschauern, die ihr Geld für Telefonanrufe opfern. Neben der Gallionsfigur des deutschen Kirmestechno und Held aller Golf-GTI-Fahrer sind dies die als Soapsternchen wie Musikmeuchlerin gleichermaßen unbegabte Jeanette Biedermann (DVE 1999); der Meister und Retter des Grand Prix, Guildo Horn; das Phonoakademie-Mitglied Sylvia Kollek und, gewissermaßen als adeliges Oberhaupt dieser Schreckensgalerie, der Prinzen-Sängerknabe Tobias Künzel. Die öffentliche Bekanntmachung der Jury-Zusammensetzung…
Weiterlesen