Marcela Scripcaru

Mol­da­wi­scher Vor­ent­scheid 2022: Der Zug ist abgefahren

Mol­da­wi­scher Vor­ent­scheid 2022: Der Zug ist abgefahren

Das ging schneller als gedacht: eigentlich sollten die am gestrigen Nachmittag im zweiten Programm des moldawischen Fernsehens ausgestrahlten Live-Auditions nur dem Zweck dienen, aus den insgesamt eingereichten 29 Liedvorschlägen eine Vorauswahl für das nationale Finale O Melodi pentru Europa zu treffen. Doch kurzfristig strich Teleradio Moldova (TRM) die für nächstes Wochenende geplante Sendung - aufgrund der steigenden Covid-Zahlen im Land, wie es aus Chișinău hieß. Stattdessen bestimmte eine fünfköpfige Jury, der unter anderem die früheren Grand-Prix-Repräsentantinnen Aliona Moon und Cristina Scarlat angehörten, ohne jegliche hinderliche Publikumsbeteiligung nach einer knapp neunzigminütigen Pause zum Einsammeln der Bestechungsgeldumschläge noch am gleichen Tag die…
Weiterlesen
O Melo­di pen­tru Euro­pa 2019: ohne DoRe­Dos nix los

O Melo­di pen­tru Euro­pa 2019: ohne DoRe­Dos nix los

Vom vergangenen Samstag gilt es noch das Ergebnis des moldawischen Vorentscheids O Melodi pentru Europa nachzureichen. Gerade mal 28 Bewerbungen erreichten die nationale Sendeanstalt TRM hierfür, zwei Titel sortierte man wegen fragwürdiger Inhalte sofort aus. 26 Interpret/innen lud man zum traditionellen Vorsingen am Mittag des 2. Februar 2019, und die Ausbeute muss dermaßen katastrophal gewesen sein, dass TRM das ursprünglich eingeplante Semifinale strich und lediglich zehn Songs direkt zum Finale zuließ. Das verlegte der Sender dann dummerweise vom ursprünglich geplanten Sonntag auf den bereits mit Konkurrenzveranstaltungen zum Bersten gefüllten letzten Supersamstag der Saison, so dass die Veranstaltung praktisch unter Ausschluss…
Weiterlesen