MarieMarie

Unser Song für Däne­mark 2014: Ist das richtig?

Unser Song für Däne­mark 2014: Ist das richtig?

Immerhin: Stefan Raab und Viva braucht die ARD nicht mehr, um die versammelte Crème de la Crème der deutschen Musikindustrie öffentlich vorzuführen und die aktuellen Spitzen-Umsatzträger:innen gegen völlige Nobodys abstinken zu lassen. Schon einmal, im Jahre 2004, hatte der NDR dieses Kunststück fertig gebracht: damals konnte man nach jahrelanger Vorarbeit und in Kooperation mit dem privaten Musikkanal Viva seinerzeitige Top-Acts wie Scooter, Sabrina Setlur oder Mia. aufbieten, nur damit der bis kurz vorm Vorentscheid noch völlig unbekannte, von Raab beigesteuerte Wildcard-Gewinner Max Mutzke ebendiese mit einem volkskammerkompatiblen 92%-Erdrutschsieg marginalisieren konnte. Fast eine ganze Dekade sowie eine deutsche Eurovisionssiegerin brauchte es,…
Weiterlesen