Mihai Trăistariu

Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: kan­ni­ba­li­sche Hamster

Per­len der Vor­ent­schei­dun­gen: kan­ni­ba­li­sche Hamster

So langsam geht es in die Vollen: heute Abend steigt der erste Supersamstag der Vorentscheidungssaison 2019. Um so dringender ist es daher an der Zeit, rasch noch ein paar der in den letzten Wochen liegen gebliebenen Vorentscheidungsperlen abzuarbeiten. Und da kein ESC-Jahrgang komplett wäre ohne ihn, darf, nein: muss die moldawische Eurovisionslegende Alexandru "Sasha" Bognibov natürlich den Auftakt geben. Der machte bekanntlich erstmals 2008 von sich reden, als er sich mit dem lyrisch fragwürdigen Titel 'I love the Girls of 13 Years old' für den Vorentscheid des Landes bewarb und auch auf die vom Sender vorab veröffentlichte Auswahlliste kam, es dann aber nicht…
Weiterlesen

Rumä­ni­en: wüten­der Mihai Trăis­ta­riu will gegen Sen­der klagen

Mit Niederlagen umzugehen, zählt offensichtlich nicht zu den Stärken des rumänischen Eurovisionsvertreters von 2006, Mihai Trăistariu. Der hatte es zehn Jahre nach dem fabelhaften 'Torneró' heuer mit neu gewonnener Haarpracht und dem vergleichsweise erbärmlichen Song 'Paradisio' erneut versucht, landete im Finale am Sonntag aber auf einem abgeschlagenen fünften Platz. Jetzt beschuldigt er den veranstaltenden Sender TVR der Manipulation. Mehr als hundert Fans, so behauptet er gegenüber dem rumänischen Blatt Ziarulprofit, hätten sich per Facebook bei ihm gemeldet und gesagt, sie seien mit ihren Anrufen nicht durchgekommen. Nun verlange er von der zuständigen Telefongesellschaft die Herausgabe der exakten Verbindungsdaten während des Abstimmungszeitraumes und wolle…
Weiterlesen